Urlaub auf toskanisch - Das Seebad Forte dei Marmi

  • Die Schwestern Viacaya führen zusammen ein Hotel. Vergrößern
    Die Schwestern Viacaya führen zusammen ein Hotel.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Tiziano Lera, Architekt, Gestalter zahlreicher Villen und Gärten in Versilia. Vergrößern
    Tiziano Lera, Architekt, Gestalter zahlreicher Villen und Gärten in Versilia.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Alessandra Levi, Genfer Geschäftsfrau, Stammgast im Bagno Dalmazia. Vergrößern
    Alessandra Levi, Genfer Geschäftsfrau, Stammgast im Bagno Dalmazia.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sänger Andrea Bocelli lebt ganzjährig in Forte dei Marmi. Schon als Kind verbrachte er seine Ferien hier. Vergrößern
    Sänger Andrea Bocelli lebt ganzjährig in Forte dei Marmi. Schon als Kind verbrachte er seine Ferien hier.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bagnino Daniele, Bademeister im Bagno Dalmazia. Vergrößern
    Bagnino Daniele, Bademeister im Bagno Dalmazia.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tourismus
Urlaub auf toskanisch - Das Seebad Forte dei Marmi

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Di., 12.06.
11:10 - 11:55


Dolce Vita am Strand, gepaart mit Understatement, so genießen die Menschen im mondänen Forte dei Marmi den Sommer. Die Versilia, die Küstenregion der Nord-Toskana ist eine Gegend, in der sich kulturelles Leben und Badefreuden in einzigartiger Weise mischen. Das Thyrennische Meer leuchtet blau, darüber die apunaischen Alpen mit ihren kleinen Dörfern und weißen Marmorsteinbrüchen - und als gefühlter Mittelpunkt Forte dei Marmi, mondänes Seebad mit einer langen Geschichte. Das Herzstück von Forte dei Marmi sind seine Bagni, kleine abgezäunte Bezirke mit Liegestuhl - und Sonnenschirmverleih, Umkleidekabinen und einer kleinen Bar, wie es sie auch an anderen italienischen Badestränden gibt. Die achtundneunzig Bagni von Forte dei Marmi sind einzigartig und haben den Charme vergangener Zeiten bewahrt. Sie sind aus Holz, elegant und diskret ziehen sie sich wie auf einer Schnur gezogen an dem vier Kilometer langen Strand entlang. Die Gäste der Bagni kommen meist seit Generationen hierher. Ebenso lohnt sich ein Besuch bei den Künstlern und Kunsthandwerkern im Nachbarort Pietrasanta. Und im Hochsommer, wenn es gar nicht abkühlen will, zieht man sich am Abend in die kleinen Dörfer in den apuanischen Alpen zurück, bevor man sich dann nach Mitternacht ins legendäre Nachtleben des Seebades stürzt und im "La Capannina" bis zum Morgen tanzt. Der 1929 gegründete Club ist eines der berühmtesten Nachtlokale Italiens. Die Dokumentation führt in das Forte dei Marmi von heute, stellt die Badebesitzer ebenso vor wie prominente Bewohner von Botero bis Andrea Bocelli, den Parkwächter von "La Cappanina" oder die drei schönen Schwestern Viacava, die gemeinsam ein Hotel betreiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Neuseeland entdecken

Neuseeland entdecken

Natur+Reisen | 11.06.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Bernina-Express

Traumroute durch die Alpen - der Bernina-Express

Natur+Reisen | 11.06.2018 | 21:40 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Am Strand von Santander.

Spaniens schönste Urlaubsziele - Von San Sebastián bis Santander

Natur+Reisen | 13.06.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr