Utta Danella - Der schwarze Spiegel

  • Karl Ravinski (Peter Bongartz) hat sich in Cora Talheim (Sonja Kirchberger) verliebt. Vergrößern
    Karl Ravinski (Peter Bongartz) hat sich in Cora Talheim (Sonja Kirchberger) verliebt.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Bei einem Reitausflug mit Irene (Marita Marschall, oben) wird Cora (Sonja Kirchberger) von einem Unbekannten angeschossen und schwer verletzt. Vergrößern
    Bei einem Reitausflug mit Irene (Marita Marschall, oben) wird Cora (Sonja Kirchberger) von einem Unbekannten angeschossen und schwer verletzt.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Karl Ravinskis Tochter Irene (Marita Marschall, re.) nimmt seine neue Frau Cora (Sonja Kirchberger, li.) mit auf einen Ausritt. Vergrößern
    Karl Ravinskis Tochter Irene (Marita Marschall, re.) nimmt seine neue Frau Cora (Sonja Kirchberger, li.) mit auf einen Ausritt.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Das Callgirl Cora Talheim (Sonja Kirchberger) ist als charmanter Lockvogel eines pleite gegangenen Unternehmers auf Mallorca engagiert worden. Vergrößern
    Das Callgirl Cora Talheim (Sonja Kirchberger) ist als charmanter Lockvogel eines pleite gegangenen Unternehmers auf Mallorca engagiert worden.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Irene (Marita Marschall) wird von ihrem Bruder Felix (Florian Fitz) in ein tragisches Geheimnis eingeweiht. Vergrößern
    Irene (Marita Marschall) wird von ihrem Bruder Felix (Florian Fitz) in ein tragisches Geheimnis eingeweiht.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Der Münchner Möbelfabrikant Karl Ravinski (Peter Bongartz) wird von einem mallorquinischen Geschäftspartner auf die Yacht von dessen Freundin Vera (Ingrid van Bergen, Mitte) eingeladen. Auch die Sekretärin Cora Talheim (Sonja Kirchberger, li.) ist mit von der Bootspartie. Vergrößern
    Der Münchner Möbelfabrikant Karl Ravinski (Peter Bongartz) wird von einem mallorquinischen Geschäftspartner auf die Yacht von dessen Freundin Vera (Ingrid van Bergen, Mitte) eingeladen. Auch die Sekretärin Cora Talheim (Sonja Kirchberger, li.) ist mit von der Bootspartie.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Karl Ravinski (Peter Bongartz, 3. v. re.) überrascht mit seiner "unstandesgemäßen" Gattin Cora (Sonja Kirchberger, 4. v. re.) seine Töcher Irene (Marita Marschall, 5. v. re.) und Hella (Julia Haacke, 2. v. re.), seinen Sohn Felix (Florian Fitz, 3. v. li.) und seinen Schwiegersohn Jochen (Eckhard Preuß, re.), sowie das Haushälter-Paar Rosine (Heidy Forster, li.) und Paul (Toni Berger, 2. v. li.). Vergrößern
    Karl Ravinski (Peter Bongartz, 3. v. re.) überrascht mit seiner "unstandesgemäßen" Gattin Cora (Sonja Kirchberger, 4. v. re.) seine Töcher Irene (Marita Marschall, 5. v. re.) und Hella (Julia Haacke, 2. v. re.), seinen Sohn Felix (Florian Fitz, 3. v. li.) und seinen Schwiegersohn Jochen (Eckhard Preuß, re.), sowie das Haushälter-Paar Rosine (Heidy Forster, li.) und Paul (Toni Berger, 2. v. li.).
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Cora Talheim (Sonja Kirchberger) gesteht dem Münchner Möbelfabrikant Karl Ravinski (Peter Bongartz), dass sie nur engagiert wurde, um ihn zu einem faulen Geschäft zu überreden. Vergrößern
    Cora Talheim (Sonja Kirchberger) gesteht dem Münchner Möbelfabrikant Karl Ravinski (Peter Bongartz), dass sie nur engagiert wurde, um ihn zu einem faulen Geschäft zu überreden.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Mit der Heirat eines früheren Callgirls schockiert der Fabrikant Karl Ravinski seine Kinder Irene (Marita Marschall, li.), Hella (Julia Haacke, 2. v. hinten re.) und Felix (Florian Fitz, vorne li.), sowie seinen Schwiegersohn Jochen (Eckhard Preuß, hinten re.) und Felix' Frau Elsa (Mira Gittzner, unten re.). Vergrößern
    Mit der Heirat eines früheren Callgirls schockiert der Fabrikant Karl Ravinski seine Kinder Irene (Marita Marschall, li.), Hella (Julia Haacke, 2. v. hinten re.) und Felix (Florian Fitz, vorne li.), sowie seinen Schwiegersohn Jochen (Eckhard Preuß, hinten re.) und Felix' Frau Elsa (Mira Gittzner, unten re.).
    Fotoquelle: ARD/Degeto
  • Der verwitwete Karl Ravinski (Peter Bongartz) ist von Cora Talheims (Sonja Kirchberger) Ehrlichkeit und ihrem jugendlichen Elan so fasziniert, dass er sich entschließt, noch einmal zu heiraten. Vergrößern
    Der verwitwete Karl Ravinski (Peter Bongartz) ist von Cora Talheims (Sonja Kirchberger) Ehrlichkeit und ihrem jugendlichen Elan so fasziniert, dass er sich entschließt, noch einmal zu heiraten.
    Fotoquelle: ARD/Degeto
TV-Film, TV-Drama
Utta Danella - Der schwarze Spiegel

Infos
Originaltitel
Utta Danella- Der schwarze Spiegel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2000
Kinostart
Fr., 10. November 2000
ARD
Sa., 26.05.
21:45 - 23:15


Der verwitwete Unternehmer Karl Ravinski will die Zukunft seiner Küchenmöbelfabrik durch die Fusion mit einer mallorquinischen Firma sichern. Auf der Insel wird er von dem Makler Freiberg hingehalten, während ihn die attraktive Assistentin Cora Talheim sehr zuvorkommend umsorgt. Ravinskis ungutes Gefühl bestätigt sich, als sie ihm gesteht, dass sie für den Betrüger Freiberg nur den Lockvogel gespielt habe. Der Unternehmer ist jedoch von Coras Courage und ihrem Charme so angetan, dass er sich Hals über Kopf in sie verliebt. Es stört ihn auch nicht, dass sie sich als Callgirl entpuppt. Zurück in München, lässt er nichts unversucht, um sie zu einem Wiedersehen zu überreden. Cora reagiert darauf sehr kühl, denn ihr Job hat sie sehr misstrauisch gegenüber den Männern und der Liebe gemacht. Erst als sie spürt, dass Ravinski es wirklich ernst meint, nimmt sie seinen spontanen Heiratsantrag an. Damit stößt Ravinski seine Kinder vor den Kopf. Beim Familientreffen bekommt die nicht standesgemäße Cora die eisige Verachtung seiner Tochter Hella und ihres Mannes Jochen , Ravinskis Prokuristen, zu spüren. Auch Felix , der noch unter einem Drogenentzug leidet, und dessen Frau Elsa sowie die beiden Hausangestellten Rosine und Paul lehnen Cora ab. Nur Ravinskis Lieblingstochter, die burschikose Irene , schätzt Coras Wagemut und freundet sich mit ihr an. Noch bevor Cora die Gelegenheit hat, sich mit der feindlichen Umgebung zu arrangieren, stirbt ihr geliebter Karl plötzlich an Herzversagen. Nun brechen die Konflikte hinter der heilen Fassade der erfolgreichen Familie offen aus. Hella und Jochen sorgen sich nur um ihren Erbteil. Der todkranke Felix bedroht Cora. Er weiß nicht, wohin er mit der schwangeren Elsa gehen soll, wenn Cora das ererbte Herrenhaus verkauft, um alles hinter sich zu lassen. Auch Rosine und Paul blicken in eine unsichere Zukunft. Während eines Ausritts mit Irene entgeht Cora nur knapp einem Mordanschlag. Kommissar Graf stößt bei den Ermittlungen auf düstere Geheimnisse und erhält unverhofft gleich zwei Mordgeständnisse - aber auch einen guten Grund, um trotzdem niemanden festzunehmen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Utta Danella" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Biologin Anne van Gaard (Claudine Wilde) betreut junge Koalabären.

Am Kap der Liebe

TV-Film | 26.05.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
HR Florian (Francis Fulton-Smith) und Sarah (Mariella Ahrens, Mitte) wollen der Witwe Elke Linde (Floriane Daniel) helfen, die ihr Haus an eine betrügerische Immobilienfirma zu verlieren droht.

Ein Fall von Liebe

TV-Film | 28.05.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/507
Lesermeinung
3sat Yuppies bei der Arbeit: Tina (Katja Weitzenböck) und Laurens (Peter Sattmann) planen ihre Espressobar.

Liebe Zartbitter

TV-Film | 03.06.2018 | 15:50 - 17:20 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr