Utta Danella - Die Himmelsstürmer

Der weltfremde Florian (Alexander Beyer) hat sich mit dem Benzin verkalkuliert, worauf der Wagen stehen geblieben ist. Die pragmatische Caro (Jule Ronstedt) sorgt auf ihre Weise für die Fortsetzung der gemeinsamen Fahrt. Vergrößern
Der weltfremde Florian (Alexander Beyer) hat sich mit dem Benzin verkalkuliert, worauf der Wagen stehen geblieben ist. Die pragmatische Caro (Jule Ronstedt) sorgt auf ihre Weise für die Fortsetzung der gemeinsamen Fahrt.
Fotoquelle: WDR/Degeto/Erika Hauri
TV-Film, TV-Beziehungsgeschichte
Utta Danella - Die Himmelsstürmer

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Utta Danella - Die Himmelsstürmer
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Fr., 14. Februar 2014
WDR
Sa., 23.03.
21:45 - 23:10


Caro betreibt einen Kiosk im bayerischen Traunstein. Das Geschäft könnte glänzend laufen, hätte sie nicht dieses Problem mit Zahlen: Sie kann einfach nicht rechnen, weder im Kopf noch auf dem Papier. Um ihre Schwäche vor den Kunden zu verbergen, gibt sie Wechselgeld nach Gefühl heraus. Mit diesen kleinen Tricks hat die alleinerziehende Mutter der 13-jährigen Mia sich geschickt durchs Leben gemogelt. Nur ihrem Vater Wolfgang, der stets an ihr herumnörgelt, kann sie es nie recht machen. So verschweigt sie ihm auch, wie schlecht es finanziell um den Kiosk bestellt ist, und besucht heimlich einen Rechenkurs, mit dem der geniale, aber etwas weltfremde Astrophysiker Florian sich ein Zubrot verdient. Die Welt der Zahlen kann auch er ihr nicht begreiflich machen, doch dank ihrer gemeinsamen Leidenschaft für die Sterne finden beide heraus, dass ihre Schwächen und Stärken sich ergänzen wie die linke und die rechte Seite einer Gleichung. Unterdessen hat auch Caros Vater eine aufwühlende Begegnung: Die Aussöhnung mit seinem jüngerer Bruder Martin, mit dem er sich vor 40 Jahren zerstritten hat, lässt ihn die Tochter mit anderen Augen sehen. Als die ehemalige Lehrerin Maxi ihm erklärt, warum Caro sich mit Zahlen so schwer tut, kann auch Wolfgang endlich einmal fünf gerade sein lassen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Utta Danella" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Sebastian (Bernhard Piesk) sitzt an der Bushaltestelle. Soll er zurück nach Schwielow fahren und um seine Frau kämpfen?

TV-Tipps Lotta & der schöne Schein

TV-Film | 18.04.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
NDR Ellen (Rikke Lylloff) besucht das ehemalige Töpferstübchen ihrer Mutter.

Winterlicht - Der Usedom-Krimi

TV-Film | 18.04.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
4/505
Lesermeinung
BR Helmut (Bernhard Schütz) kommt beim Reisebüro an. Er beobachtet die Mitreisenden.

Nichts zu verlieren

TV-Film | 18.04.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
4/506
Lesermeinung
News
Es geht in die entscheidende Phase in der DEL: Sport1 zeigt das Auftaktspiel zum Playoff-Finale zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München live. Los geht es am Donnerstag, 18. April, um 19.25 Uhr.

Die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München stehen sich im DEL-Finale 2018/19 gegenüber. Ein Gro…  Mehr

Natascha Ochsenknecht hat die übertriebene Spendenbereitschaft nach dem Brand von Notre-Dame heftig kritisiert.

Natascha Ochsenknecht findet die Spendenaktion für den Wiederaufbau von Notre-Dame angesichts humani…  Mehr

Bob Dylan pflegt ein äußerst schwieriges Verhältnis zu seinen Fans und dem Rummel um seine Person.

Bob Dylan hat sich bei einem Konzert in Wien derart über das Verhalten des Publikums erzürnt, dass e…  Mehr

Schauspieler Alain Delon erhält in Cannes die Ehrenpalme.

Alain Delon wird in Cannes mit der Palme d'honneur ausgezeichnet. Diese Ehre wurde vor ihm erst neun…  Mehr

Doppeltes Babyglück bei Sky: Laura Lutz und Esther Sedlaczek verabschieden sich in die Babypause.

Baby statt Fußball: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek hat sich via Instagram vorerst von der Bundesli…  Mehr