Utta Danella - Eine Liebe in Venedig

  • Lilly (Denise Zich, li.) ist enttäuscht, als sie mitbekommt, dass Francesco (Gedeon Burkhard), der heftig mit ihr geflirtet hat, verlobt ist mit Giovanna (Barbara Livi). Vergrößern
    Lilly (Denise Zich, li.) ist enttäuscht, als sie mitbekommt, dass Francesco (Gedeon Burkhard), der heftig mit ihr geflirtet hat, verlobt ist mit Giovanna (Barbara Livi).
    Fotoquelle: WDR/Degeto/Walter Wehner
  • Lilly (Denise Zich) und Francesco (Gedeon Burkhard) haben einen alten Palazzo in Venedig geerbt. Vergrößern
    Lilly (Denise Zich) und Francesco (Gedeon Burkhard) haben einen alten Palazzo in Venedig geerbt.
    Fotoquelle: WDR/Degeto/Walter Wehner
TV-Film, TV-Romanze
Utta Danella - Eine Liebe in Venedig

Infos
Originaltitel
Utta Danella - Eine Liebe in Venedig
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Do., 06. Januar 2005
WDR
Sa., 23.03.
20:15 - 21:45


Die verträumte, junge Münchnerin Lilly ist Romantikerin aus Überzeugung. Mit Hingabe repariert sie alte Puppen und glaubt fest daran, eines Tages ihrer großen Liebe zu begegnen. Als sie die Nachricht vom Tod ihres venezianischen Patenonkels Gianni erhält, bei dem sie als Kind oft die Ferien verbrachte, schließt sie ihre Puppenklinik vorübergehend und fährt nach Italien. Im Haus des Patenonkels überrascht Lilly einen vermeintlichen Einbrecher, Francesco Di Selari, ein charmanter Hotelier und langjähriger Freund Giannis. Zwischen beiden funkt es auf Anhieb. Lilly glaubt schon, dass sie endlich ihren "Mr. Right" gefunden hat. Umso herber ist die Enttäuschung, als Francesco ihr beim Essen ganz nebenbei seine Verlobte Giovanna vorstellt, eine elegante, selbstsichere Venezianerin, mit der er seit langem liiert ist. Zutiefst verletzt, beschließt Lilly, diesen Francesco nie wiederzusehen - doch aus dem Vorsatz wird nichts, denn bei der Testamentseröffnung erlebt sie eine Überraschung: Der Patenonkel hat ihr eine Hälfte seines Palazzos vermacht, die andere Hälfte geht an Francesco, der als wohlhabender Hotelier für den Unterhalt aufkommen soll. Aber warum vererbt der Patenonkel ihr einen solch wertvollen Besitz? Und warum wird Francesco, der ja nur Giannis Freund und Schachpartner war, ebenso begünstigt? Während Lilly rätselt, ob Francesco gar Giannis Sohn ist, kommen sich die beiden wieder näher. Doch Lilly hat Skrupel, Francescos Beziehung zu Giovanna zu zerstören. Als ihre Mutter Teresa und ihr Vater Max in Venedig eintreffen, erfährt Lilly ein lange gehütetes Familiengeheimnis, das ihre fest gefügte Welt endgültig ins Wanken bringt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Utta Danella" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Duft von Holunder

Der Duft von Holunder

TV-Film | 20.04.2019 | 08:45 - 10:15 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
3sat Maximilian Schell (Xaver Schönborn), Uschi Glas (Gundi Kirchner)

Alles Glück dieser Erde

TV-Film | 20.04.2019 | 17:30 - 19:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.75/508
Lesermeinung
HR Niklas (Gregor Törzs) steckt seiner Freundin Nina (Suzan Anbeh) Plastikschmuck an den Finger, den die kleine Nichte India (Sahra Thonig, oben) für einen Verlobungsring hält und bereits die Hochzeitsglocken läuten hört.

Heiraten macht mich nervös

TV-Film | 23.04.2019 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.1/5010
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr