Utta Danella - Mit dir die Sterne sehen

  • Endlich kommt es zwischen Floriane (Miranda Leonhardt, re.) und ihrer Mutter Regina (Sonja Kirchberger) zu einer Aussprache. Vergrößern
    Endlich kommt es zwischen Floriane (Miranda Leonhardt, re.) und ihrer Mutter Regina (Sonja Kirchberger) zu einer Aussprache.
    Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Elke Werner
  • Natascha (Stefanie von Poser, li.) will Sebastian (Roman Knizka) von Florianes (Miranda Leonhardt) Rosenhof zurück nach München holen. Vergrößern
    Natascha (Stefanie von Poser, li.) will Sebastian (Roman Knizka) von Florianes (Miranda Leonhardt) Rosenhof zurück nach München holen.
    Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Elke Werner
  • Sebastian (Roman Knizka) hat das Fahrrad von Florianes (Miranda Leonhardt) Vater repariert. Vergrößern
    Sebastian (Roman Knizka) hat das Fahrrad von Florianes (Miranda Leonhardt) Vater repariert.
    Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Elke Werner
TV-Film, TV-Melodram
Utta Danella - Mit dir die Sterne sehen

Infos
Originaltitel
Utta Danella - Wenn Träume fliegen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Fr., 22. Februar 2008
SWR
Heute
20:15 - 21:45


Die junge, hübsche Floriane lebt in dem beschaulichen Örtchen Mittenwald. Sie arbeitet als Friseurin im Salon ihrer Freundin Sonja (Nicole Belstler-Boettcher), ist zugleich aber auch Erbin eines kleinen Landgasthofs, den sie jedoch aus finanziellen Gründen schon vor Jahren schließen musste. Eigentlich wollte Floriane den "Rosenhof" gemeinsam mit ihrem Freund Holger neu eröffnen - bis sie erfahren musste, dass ihre vermeintlich große Liebe ein verheirateter Mann ist. Vom Leben und der Liebe enttäuscht, vergräbt sich Floriane in Liebeskummer. Es dauert allerdings nicht lange, bis das Schicksal es wieder besser mit ihr meint. Denn eines Tages steht völlig überraschend der ebenso charmante wie attraktive Sebastian vor ihrer Tür. Er ist ein erfolgreicher Münchner Bauunternehmer und eigentlich nur auf der Durchreise. Dank einer Panne seines schnittigen Oldtimers muss er nun aber einen kleinen Zwischenstopp in Mittenwald einlegen. Also mietet er sich kurzerhand in Florianes leer stehendem Gasthof ein - und bringt auch sonst jede Menge frischen Wind in ihr Leben. Schon bald entwickelt sich zwischen den beiden eine innige Liebe. So scheint sich Florianes Leben endlich wieder zum Guten zu wenden, zumal Sebastian ihr einen Geschäfts - und Finanzierungsplan für die Neueröffnung des "Rosenhofs" erstellen will - wäre da nicht noch ein zweiter Gast, der völlig überraschend auf dem "Rosenhof" auftaucht: Florianes Mutter Regina , die ihre Familie vor vielen Jahren verlassen hat, um mit einem anderen Mann nach Kanada zu gehen. Floriane, damals noch ein Kind, hat ihr diesen Schritt nie verziehen. Dennoch erkennt sie, dass sie mit ihrer Mutter ins Reine kommen muss, wenn sie die Vergangenheit hinter sich lassen und mit Sebastian ganz neu anfangen will. Dann aber stellt sich heraus, dass Sebastian in München eine Freundin hat. Zwar steckt die Beziehung nach einem Seitensprung der schönen Natascha in einer schweren Krise. Doch die abgebrühte Geschäftsfrau ist nicht bereit, ihren Freund und Firmenpartner so leicht aufzugeben. Nach einer Aussprache mit Natascha beschließt Sebastian, nach München zurückzukehren. Und Floriane scheint ein weiteres Mal von der Liebe enttäuscht zu werden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Utta Danella" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Katharina Klante (Barbara Wussow) hat sich ihren sehnlichen Kinderwunsch erfüllt, doch ihr Freund Martin ist unfruchtbar.

Der Zauber des Rosengartens

TV-Film | 01.07.2018 | 15:00 - 16:30 Uhr
3/507
Lesermeinung
ZDF .

Rosamunde Pilcher: Wiedersehen in Rose Abbey

TV-Film | 01.07.2018 | 15:30 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Kapitän Jensen (Horst Janson, 3.v.re.) und seine Passagiere: Das Ehepaar Moritz (Sigmar Solbach, re.) und Wilma Fink (Daniela Ziegler, 2.v.re.), die beiden Freundinnen Beate (Sanne Schnapp, 2.v.li.) und Luise (Dorothea Schenck) sowie der schüchterne Physiker Dr. Karl Becker (Martin Weinek).

Unter weißen Segeln - Träume am Horizont

TV-Film | 02.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.71/507
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr