Uwe Steimle - Heimatforscher und Störenfried

Report, Porträt
Uwe Steimle - Heimatforscher und Störenfried

MDR
Do., 24.05.
23:05 - 23:35


Der Dresdner Uwe Steimle ist ein Störenfried und Heimatkundler. Er hat einen Auftrag und davon macht er immer dann Gebrauch, wenn er um die Menschen, das Ansehen und die Geschichte seiner Heimat fürchtet. Wenn die Stadt auf dem Dresdner Neumarkt etwas naseweis ein "Denkmal für den permanenten Neuanfang" postiert, taucht Uwe Steimle dort mit einer Fernsehturmattrappe auf, um auf den seit vielen Jahren ruinösen Zustand des Dresdner Fernsehturms hinzuweisen. Wenn in der Galerie Neue Meister in Dresden ostdeutsche Klassiker nach und nach abgehängt werden, schlägt Steimle Alarm. Uwe Steimle ist nicht allein nur Schauspieler und Kabarettist, bisweilen tourt er durch das Land wie ein inoffizieller Ostbeauftragter. Für ihn ist das Lebenshaltung. Steimle wurde 1963 in Dresden als Arbeiterkind geboren, darauf legt er Wert. Er lernt Industrieschmied und geht dann nach Leipzig auf die Schauspielschule. Er tritt in der "Herkuleskeule" auf und ist Kommissar im Polizeiruf, bis er ersetzt wird. Er tourt ununterbrochen mit seinen Solo-Programmen durch Deutschland und sammelt dabei skurrile Geschichten aus dem Alltag. "Lebensläufe" folgt einem Mann, der zum kulturellen Inventar Mitteldeutschlands gehört, einem streitbaren Zeitgenossen und Künstler.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Nursultan Nasarbajew ist seit 1990 der Präsident Kasachstans und Vorsitzender der Partei Nur Otan.

Kadyrow, der Schreckliche

Report | 23.05.2018 | 02:05 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Stefan Herzlieb und Vincent Weidig (vorne) bei der Abfüllung ihres Rossgoschen-Frühlings-Gin.

Typisch! - Die Neuen am Maschsee

Report | 24.05.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Helmuth Rilling.

Helmuth Rilling - Einer von hier

Report | 27.05.2018 | 09:15 - 10:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr