VW Käfer

  • VW Käfer aus der Grundmann Sammlung in Niedersachsen, der bedeutendsten Privatsammlung der Welt. Vergrößern
    VW Käfer aus der Grundmann Sammlung in Niedersachsen, der bedeutendsten Privatsammlung der Welt.
    Fotoquelle: SWR
  • KdF Wagen aus den Jahren 1941-1944. Vergrößern
    KdF Wagen aus den Jahren 1941-1944.
    Fotoquelle: SWR
  • VW Käfer aus einer der größten VW-Privatsammlungen der Welt in Nordrhein-Westfalen. Vergrößern
    VW Käfer aus einer der größten VW-Privatsammlungen der Welt in Nordrhein-Westfalen.
    Fotoquelle: SWR
  • "Low Bug" auf dem Bugfest im belgischen Spa, eines der größten und verrücktesten Käfer-Treffen der Welt. Vergrößern
    "Low Bug" auf dem Bugfest im belgischen Spa, eines der größten und verrücktesten Käfer-Treffen der Welt.
    Fotoquelle: SWR
  • Der älteste Käfer der Welt aus Serienfertigung von 1941, entdeckt in Russland, restauriert in Tschechien. Das Fahrzeug gehörte in den 40er Jahren dem Operetten-Komponisten Paul Lincke. Vergrößern
    Der älteste Käfer der Welt aus Serienfertigung von 1941, entdeckt in Russland, restauriert in Tschechien. Das Fahrzeug gehörte in den 40er Jahren dem Operetten-Komponisten Paul Lincke.
    Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
VW Käfer

SWR
Mo., 10.12.
21:00 - 21:45
Volkswagen für die Welt


Der VW Käfer wurde mehr als 22 Millionen Mal gebaut und in mehr als 150 Länder exportiert. Er hat die Menschen auf allen Kontinenten mobil gemacht. Dabei ist er keine Entwicklung von Volkswagen, sondern ein Geschenk von Porsche. Erfinder des funktionalen, einfachen Konzepts ist Ferdinand Porsche, ein genialer Ingenieur, der schon vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs beseelt war von der Idee, einen erschwinglichen Kleinwagen nach amerikanischem Muster für das Volk zu produzieren. Im Auftrag der nationalsozialistischen deutschen Arbeitsfront entwickelt Porsche in den Dreißigerjahren den KdF-Wagen , wie die Nazis den buckligen Zweitürer mit luftgekühlten Boxer-Heckmotor bezeichnen. Im Niemandsland bei Fallersleben in Norddeutschland entsteht seinerzeit die größte Automobilfabrik Europas. Im Krieg werden dort anstelle von KDF-Wagen Rüstungsgüter produziert. Als nach Kriegsende die Demontage des Werks im Raum steht, erkennen die britischen Besatzer das ungeheure Potential des deutschen Kleinautos und veranlassen die Produktion. Es ist der Startschuss für eine bis heute beispiellosen Weltkarriere. Das SWR Feature "Der Käfer - Volkswagen für die Welt" zeigt Modelle aus der Frühentwicklung und Serienfertigung des Käfer, darunter die ältesten existierenden Käfer der Welt. Das Team trifft Carl H. Hahn, den früheren VW-Chef, der dem Käfer auf dem wichtigsten Weltmarkt, den USA, ab den späten Fünfzigern zum sensationellen Durchbruch verhalf. Das Feature präsentiert die größte private Käfer-Sammlung der Welt, zeigt die beeindruckendsten Sonderkarosserien und ist zu Gast auf der Bug Show im belgischen Spa, dem wohl verrücktesten Käfer-Treffen Europas.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Müde Knochen(Collision Course)

Report | 11.12.2018 | 17:15 - 18:15 Uhr
3.6/5030
Lesermeinung
RTL II Seit fast einem Jahr ist Sven (50) obdachlos auf den Straßen von Mallorca in El Arenal. Von den Spenden der Inselbesucher kämpft sich der 50-Jährige Tag für Tag durch.

Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern? - Obdachlos auf Mallorca

Report | 11.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
3.27/5015
Lesermeinung
MDR Michael Römhild, Museumsleiter Stadtmuseum Hildburghausen

Neues von der Dunkelgräfin aus Hildburghausen

Report | 11.12.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr

Sie sehen gleich aus, sind aber ganz unterschiedlich: In nur fünf Tagen müssen die "Klone" den Liebessuchenden von ihren inneren Qualitäten überzeugen.

Wer glaubt, er habe nach "Adam sucht Eva" alle möglichen und unmöglichen Dating-Formate gesehen, täu…  Mehr

Kein Song aus dem 20. Jahrhundert wurde häufiger gestreamt als "Bohemian Rhapsody" von Queen.

"Don't Stop Believin'" ist nicht mehr der meistgestreamte Song aus dem 20. Jahrhundert – auf Platz e…  Mehr