Vampirina

  • Vampirina ist mit ihrer Familie frisch von Transsylvanien nach Pennsylvania gezogen, die dort eine Frühstückspension für reisende Monster und Kobolde eröffnen möchte. Als kleine Vampirin, die zur Fledermaus wird sobald sie nervös ist, hat Vampirina es wahrlich nicht leicht, sich in das alltägliche Leben in ihrem neuen Wohnort einzufinden. Wie werden wohl die Nachbarn und anderen Kinder auf die ungewöhnliche Familie und ihr noch ungewöhnlicheres Zuhause reagieren? Vampirina und ihre Familie beherbergen darin nämlich nicht nur Geister, sondern auch eine fleischfressende Pflanze und den Familienhund Wolfi, der sich regelmäßig in einen Werwolf verwandelt. Eben alles andere als ganz normale Nachbarn. Doch Vampirina findet trotz ihrer Andersartigkeit schnell Freunde, mit denen sie lustige und spannende Abenteuer erlebt. Und dann ist da ja auch noch Vampirinas Band, mit der sie coole Musik macht! Vergrößern
    Vampirina ist mit ihrer Familie frisch von Transsylvanien nach Pennsylvania gezogen, die dort eine Frühstückspension für reisende Monster und Kobolde eröffnen möchte. Als kleine Vampirin, die zur Fledermaus wird sobald sie nervös ist, hat Vampirina es wahrlich nicht leicht, sich in das alltägliche Leben in ihrem neuen Wohnort einzufinden. Wie werden wohl die Nachbarn und anderen Kinder auf die ungewöhnliche Familie und ihr noch ungewöhnlicheres Zuhause reagieren? Vampirina und ihre Familie beherbergen darin nämlich nicht nur Geister, sondern auch eine fleischfressende Pflanze und den Familienhund Wolfi, der sich regelmäßig in einen Werwolf verwandelt. Eben alles andere als ganz normale Nachbarn. Doch Vampirina findet trotz ihrer Andersartigkeit schnell Freunde, mit denen sie lustige und spannende Abenteuer erlebt. Und dann ist da ja auch noch Vampirinas Band, mit der sie coole Musik macht!
    Fotoquelle: Disney
  • Vampirina ist mit ihrer Familie frisch von Transsylvanien nach Pennsylvania gezogen, die dort eine Frühstückspension für reisende Monster und Kobolde eröffnen möchte. Als kleine Vampirin, die zur Fledermaus wird sobald sie nervös ist, hat Vampirina es wahrlich nicht leicht, sich in das alltägliche Leben in ihrem neuen Wohnort einzufinden. Wie werden wohl die Nachbarn und anderen Kinder auf die ungewöhnliche Familie und ihr noch ungewöhnlicheres Zuhause reagieren? Vampirina und ihre Familie beherbergen darin nämlich nicht nur Geister, sondern auch eine fleischfressende Pflanze und den Familienhund Wolfi, der sich regelmäßig in einen Werwolf verwandelt. Eben alles andere als ganz normale Nachbarn. Doch Vampirina findet trotz ihrer Andersartigkeit schnell Freunde, mit denen sie lustige und spannende Abenteuer erlebt. Und dann ist da ja auch noch Vampirinas Band, mit der sie coole Musik macht! Vergrößern
    Vampirina ist mit ihrer Familie frisch von Transsylvanien nach Pennsylvania gezogen, die dort eine Frühstückspension für reisende Monster und Kobolde eröffnen möchte. Als kleine Vampirin, die zur Fledermaus wird sobald sie nervös ist, hat Vampirina es wahrlich nicht leicht, sich in das alltägliche Leben in ihrem neuen Wohnort einzufinden. Wie werden wohl die Nachbarn und anderen Kinder auf die ungewöhnliche Familie und ihr noch ungewöhnlicheres Zuhause reagieren? Vampirina und ihre Familie beherbergen darin nämlich nicht nur Geister, sondern auch eine fleischfressende Pflanze und den Familienhund Wolfi, der sich regelmäßig in einen Werwolf verwandelt. Eben alles andere als ganz normale Nachbarn. Doch Vampirina findet trotz ihrer Andersartigkeit schnell Freunde, mit denen sie lustige und spannende Abenteuer erlebt. Und dann ist da ja auch noch Vampirinas Band, mit der sie coole Musik macht!
    Fotoquelle: Disney
Serie, Animationsserie
Vampirina

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Vampirina
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
DISNEY JUNIOR
Di., 09.10.
15:05 - 15:25
Folge 14, Der Pfadfinderausflug


Edgar und Bridget nehmen Vee mit auf ein Pfadfinderwochenende. Bereits beim Packen ergreift Vees Übermut die Oberhand. Später lockt sie sogar einen ganzen Fledermausschwarm an, während die anderen Pfadfinder versuchen, Vögel herbeizurufen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Rudi (r.), der Cousin von Appu und Hita, hat sich im Sumpf verlaufen. Mogli (l.) versucht, mit ihm einen Weg aus dem schlammigen Gebiet zu finden, ohne dabei einzusinken.

Das Dschungelbuch - Verloren im Sumpf

Serie | 17.11.2018 | 06:50 - 07:00 Uhr
2.29/507
Lesermeinung
ZDF Die drei Diebe fühlen sich in Sicherheit.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Falscher Verdacht

Serie | 17.11.2018 | 07:20 - 07:30 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
ZDF Frances (l.) bedankt sich bei Zoé (r.) und Lassie für die Rettung in letzter Sekunde.

Lassie - Der geheime Garten

Serie | 17.11.2018 | 08:20 - 08:45 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr

Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr