Vampirina

  • Vampirina ist mit ihrer Familie frisch von Transsylvanien nach Pennsylvania gezogen, die dort eine Frühstückspension für reisende Monster und Kobolde eröffnen möchte. Als kleine Vampirin, die zur Fledermaus wird sobald sie nervös ist, hat Vampirina es wahrlich nicht leicht, sich in das alltägliche Leben in ihrem neuen Wohnort einzufinden. Wie werden wohl die Nachbarn und anderen Kinder auf die ungewöhnliche Familie und ihr noch ungewöhnlicheres Zuhause reagieren? Vampirina und ihre Familie beherbergen darin nämlich nicht nur Geister, sondern auch eine fleischfressende Pflanze und den Familienhund Wolfi, der sich regelmäßig in einen Werwolf verwandelt. Eben alles andere als ganz normale Nachbarn. Doch Vampirina findet trotz ihrer Andersartigkeit schnell Freunde, mit denen sie lustige und spannende Abenteuer erlebt. Und dann ist da ja auch noch Vampirinas Band, mit der sie coole Musik macht! Vergrößern
    Vampirina ist mit ihrer Familie frisch von Transsylvanien nach Pennsylvania gezogen, die dort eine Frühstückspension für reisende Monster und Kobolde eröffnen möchte. Als kleine Vampirin, die zur Fledermaus wird sobald sie nervös ist, hat Vampirina es wahrlich nicht leicht, sich in das alltägliche Leben in ihrem neuen Wohnort einzufinden. Wie werden wohl die Nachbarn und anderen Kinder auf die ungewöhnliche Familie und ihr noch ungewöhnlicheres Zuhause reagieren? Vampirina und ihre Familie beherbergen darin nämlich nicht nur Geister, sondern auch eine fleischfressende Pflanze und den Familienhund Wolfi, der sich regelmäßig in einen Werwolf verwandelt. Eben alles andere als ganz normale Nachbarn. Doch Vampirina findet trotz ihrer Andersartigkeit schnell Freunde, mit denen sie lustige und spannende Abenteuer erlebt. Und dann ist da ja auch noch Vampirinas Band, mit der sie coole Musik macht!
    Fotoquelle: Disney
  • Vampirina ist mit ihrer Familie frisch von Transsylvanien nach Pennsylvania gezogen, die dort eine Frühstückspension für reisende Monster und Kobolde eröffnen möchte. Als kleine Vampirin, die zur Fledermaus wird sobald sie nervös ist, hat Vampirina es wahrlich nicht leicht, sich in das alltägliche Leben in ihrem neuen Wohnort einzufinden. Wie werden wohl die Nachbarn und anderen Kinder auf die ungewöhnliche Familie und ihr noch ungewöhnlicheres Zuhause reagieren? Vampirina und ihre Familie beherbergen darin nämlich nicht nur Geister, sondern auch eine fleischfressende Pflanze und den Familienhund Wolfi, der sich regelmäßig in einen Werwolf verwandelt. Eben alles andere als ganz normale Nachbarn. Doch Vampirina findet trotz ihrer Andersartigkeit schnell Freunde, mit denen sie lustige und spannende Abenteuer erlebt. Und dann ist da ja auch noch Vampirinas Band, mit der sie coole Musik macht! Vergrößern
    Vampirina ist mit ihrer Familie frisch von Transsylvanien nach Pennsylvania gezogen, die dort eine Frühstückspension für reisende Monster und Kobolde eröffnen möchte. Als kleine Vampirin, die zur Fledermaus wird sobald sie nervös ist, hat Vampirina es wahrlich nicht leicht, sich in das alltägliche Leben in ihrem neuen Wohnort einzufinden. Wie werden wohl die Nachbarn und anderen Kinder auf die ungewöhnliche Familie und ihr noch ungewöhnlicheres Zuhause reagieren? Vampirina und ihre Familie beherbergen darin nämlich nicht nur Geister, sondern auch eine fleischfressende Pflanze und den Familienhund Wolfi, der sich regelmäßig in einen Werwolf verwandelt. Eben alles andere als ganz normale Nachbarn. Doch Vampirina findet trotz ihrer Andersartigkeit schnell Freunde, mit denen sie lustige und spannende Abenteuer erlebt. Und dann ist da ja auch noch Vampirinas Band, mit der sie coole Musik macht!
    Fotoquelle: Disney
Serie, Animationsserie
Vampirina

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Vampirina
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
DISNEY JUNIOR
Do., 15.11.
14:50 - 15:05
Folge 15, Endlich entrümpeln!


Die Vampire beschließen, ihren Dachboden von altem Gerümpel zu befreien und alles einem Antiquitätensammler zu vermachen. Als er mit vollgepacktem Kofferraum losfährt, sieht Vee, dass Gregoria in einer der Boxen feststeckt...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Faxe streitet mit seinem Gewissen.

Wickie und die starken Männer - Der Zauberkessel

Serie | 18.11.2018 | 05:35 - 05:45 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
ZDF Heidi darf dem Neugeborenen einen Namen geben.

Heidi - Glöckchen wird geboren

Serie | 18.11.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
ZDF Die Freunde bauen Seifenkisten.

PETZI - Nicht zu bremsen

Serie | 18.11.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr