Vanille, Zimt und Mandelsplitter - Weihnachtsbäckerei in Europa

  • Mürbteigtaler, Hetzmannsdorf, Weinviertel. Vergrößern
    Mürbteigtaler, Hetzmannsdorf, Weinviertel.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Gerhard Mader
  • Weihnachtliches Zitronengebäck, verziert, Trient. Vergrößern
    Weihnachtliches Zitronengebäck, verziert, Trient.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Gerhard Mader
  • Zimtsterne am Blech, Bäckerei Guggenloch, Au, Schweiz. Vergrößern
    Zimtsterne am Blech, Bäckerei Guggenloch, Au, Schweiz.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Gerhard Mader
  • Fertiges Schokoladespritzgebäck, Hetzmannsdorf, Weinviertel. Vergrößern
    Fertiges Schokoladespritzgebäck, Hetzmannsdorf, Weinviertel.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Gerhard Mader
Kultur, Brauchtum
Vanille, Zimt und Mandelsplitter - Weihnachtsbäckerei in Europa

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2016
3sat
Mi., 26.12.
03:45 - 04:30


Weihnachten ohne Plätzchen, das mag sich niemand vorstellen. Vor allem für Kinder ist das gemeinsame Backen eines der Highlights im Advent. Aber auch die Erwachsenen lieben das Plätzchenbacken. Jede Region, jedes Land hat eigene Zutaten und Spezialitäten. Filmemacherin Anita Lackenberger begibt sich auf die Suche nach den "Weihnachtsklassikern" in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Dabei macht sie auch Abstecher nach Tschechien und Italien. Der Trend zu Regionalem und Saisonalem, zu Tradition und Selbstgemachtem hat auch das Backen erfasst. Die Wiederentdeckung von "Omas Rezepten" bringt die Generationen zusammen und Köstlichkeiten wie Vanillekipferl, Zimtsterne und Nusskrapferl auf den Tisch. In einer Schweizer Backstube geht Anita Lackenberger dem Geheimnis der echten "Zimtsterne" nach. In Trient verfeinern die Bäckereien ihre Weihnachtskekse mit der Schale und dem Saft von Zitronen und Orangen und machen diese dadurch erst so richtig fruchtig. In Friaul hingegen lebt die Habsburger-Monarchie noch in den Keksrezepten weiter: Teure Gewürze, kandierte Früchte und vor allem viel Schokolade kommen hier zum Einsatz. Auch Prag kann - als alte Monarchie-Stadt - auf eine reichhaltige Weihnachtskeks-Tradition zurückgreifen, wenn etwa die "Bärenpratzen" mit viel Zimt und Nelken im Teig jede Weihnachtsküche zum Duften bringen. In Niederösterreich werden Mürbeteigkekse reich verziert, in Tirol mit selbst gemachter Marmelade veredelt, und aus Wien kommen die Vanillekipferln - die absoluten Lieblingsplätzchen der Österreicher. Welche Kunstwerke man mit schlichtem Buttermürbeteig zaubern kann, beweisen die Profi- und Hobbybäcker in Hannover. Hier fand auch das Wort "Keks" erstmals Eingang in die deutsche Sprache und den Duden. Die Wurzeln für dieses "neue" deutsche Wort kommen vom englischen Wort "Cakes" und wurden im ersten Dudeneintrag in der Einzahl "Keek" und im Plural "Keeks" genannt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Royale Weihnachten

Royale Weihnachten - Wie die Königshäuser die Festtage verbringen

Kultur | 25.12.2018 | 00:05 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Zimtsterne am Blech, Bäckerei Guggenloch, Au, Schweiz.

Vanille, Zimt und Mandelsplitter - Weihnachtsbäckerei in Europa

Kultur | 26.12.2018 | 19:15 - 20:00 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr