Vater hoch vier

  • Lehrerin Fräulein Suhr (Ditte Hansen) als Pianistin beim Wikingerspiel. Vergrößern
    Lehrerin Fräulein Suhr (Ditte Hansen) als Pianistin beim Wikingerspiel.
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Pa (Niels Olsen) setzt sich mit der saugenden Dunstabzugshaube auseinander. Vergrößern
    Pa (Niels Olsen) setzt sich mit der saugenden Dunstabzugshaube auseinander.
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Shin (Miki Andersen, li.) und Per (Kasper Kesje, re.) mit einem unschönen und stinkenden Beweisstück Vergrößern
    Shin (Miki Andersen, li.) und Per (Kasper Kesje, re.) mit einem unschönen und stinkenden Beweisstück
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Shin (Miki Andersen) wird von älteren Schülern angegriffen. Doch er weiß sich auf seine Art zu wehren. Vergrößern
    Shin (Miki Andersen) wird von älteren Schülern angegriffen. Doch er weiß sich auf seine Art zu wehren.
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Per (Kasper Kesje, Mi.)  hilft den neuen Nachbarn Familie Tanaka (re.) gern beim Einzug. Besonders die Bonsai-Bäumchen sehen sehr interessant aus. Vergrößern
    Per (Kasper Kesje, Mi.) hilft den neuen Nachbarn Familie Tanaka (re.) gern beim Einzug. Besonders die Bonsai-Bäumchen sehen sehr interessant aus.
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Per (Kasper Kesje) streicht am Kalender die Tage ab. So lang hat er Zeit, seinem neuen Freund Shin beim Einleben zu helfen. Vergrößern
    Per (Kasper Kesje) streicht am Kalender die Tage ab. So lang hat er Zeit, seinem neuen Freund Shin beim Einleben zu helfen.
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Onkel Anders (Jess Ingerslev, Mi.) steht zwischen den Streithähnen Herrn Tanaka (Thomas Chaanhing, li.) und Pa (Niels Olsen, re.). Vergrößern
    Onkel Anders (Jess Ingerslev, Mi.) steht zwischen den Streithähnen Herrn Tanaka (Thomas Chaanhing, li.) und Pa (Niels Olsen, re.).
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • So sieht es aus, wenn ein sprachgesteuertes Haus außer Rand und Band gerät. Onkel Anders (Jess Ingerslev) ist mittendrin. Vergrößern
    So sieht es aus, wenn ein sprachgesteuertes Haus außer Rand und Band gerät. Onkel Anders (Jess Ingerslev) ist mittendrin.
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Ole (Jakob Wilhjelm Poulsen, li.) und seine Freundin Stella spielen in ihrer Band "No Limits". Vergrößern
    Ole (Jakob Wilhjelm Poulsen, li.) und seine Freundin Stella spielen in ihrer Band "No Limits".
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Peter (Sßren Bregendal) hat eine echte Überraschung für Sßs (Sidse Mickelborg). Vergrößern
    Peter (Sßren Bregendal) hat eine echte Überraschung für Sßs (Sidse Mickelborg).
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Per (Kasper Kesje) befreit seinen Freund Shin (Miki Andersen). Vergrößern
    Per (Kasper Kesje) befreit seinen Freund Shin (Miki Andersen).
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
  • Bei Pers 9. Geburtstag geht mal wieder alles drunter und drüber - v.l.n.r.: Mie (Kathrine Bremerskov Kaysen), Sßs (Sidse Mickelborg) , Ole (Jakob Wilhjelm Poulsen), Onkel Anders (Jess Ingerslev), Per (Kasper Kesje) und Pa (Niels Olsen) Vergrößern
    Bei Pers 9. Geburtstag geht mal wieder alles drunter und drüber - v.l.n.r.: Mie (Kathrine Bremerskov Kaysen), Sßs (Sidse Mickelborg) , Ole (Jakob Wilhjelm Poulsen), Onkel Anders (Jess Ingerslev), Per (Kasper Kesje) und Pa (Niels Olsen)
    Fotoquelle: KiKA/Ilse Schoutteten
Spielfilm, Familienfilm
Vater hoch vier

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Far til fire - på japansk
Produktionsland
Dänemark
Produktionsdatum
2009
KiKa
Sa., 28.07.
14:00 - 15:15


Neben Pa und seiner Familie ziehen neue Nachbarn ein, die Tanakas aus Japan. Sofort sind alle zur Stelle, um beim Einzug zu helfen und die Neuen und ihr anderes Leben genauer kennenzulernen. Frau Tanaka arbeitet als Übersetzerin, Herr Tanaka hat einen Job als Professor für Künstliche Intelligenz an der Technischen Universität. Die Tanakas haben einen Sohn Shin, der genauso alt ist wie Per. Die beiden Jungen freunden sich schnell miteinander an und werden zu besten Freunden. Doch ob die Tanakas in Dänemark bleiben, machen sie daran fest, ob Shin sich hier wohl fühlt. Denn nach japanischer Tradition muss man sich an einem neuen Ort nach einem Monat zu Hause fühlen, um dort bleiben zu können. Obwohl die Tanakas die Sprache und Traditionen Dänemarks gut erlernt haben, kommt es trotzdem zu vielen Missverständnissen und lustigen, auch peinlichen Situationen. Und während die Familien versuchen sich anzunähern, sind Shin und Per mit den Proben zum Wikingerspiel beschäftigt und müssen sich obendrein noch mit dem älteren Mitschüler Mark auseinandersetzen, der Shin schikaniert und auf dem Schulhof heimlich Zigaretten verkauft. Die Situation eskaliert, als Per und Shin den Unterricht schwänzen, um Mark zu verfolgen und ihn auf frischer Tat zu stellen. Info: Der Film über die wachsende Freundschaft zweier Jungen aus unterschiedlichen Kulturen nimmt das Thema Integration auf, ohne Schwierigkeiten und Probleme zu verschweigen, die dabei auftreten können. Zugleich zeigt er auf sehr einfache, aber überzeugende Weise was es heißt, unvoreingenommen und aufgeschlossen gegenüber Anderen und Neuem zu sein.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Vater hoch vier - Japanisch für Anfänger" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Ein echtes Traumpaar: Lotta (Chiara Schoras) und Sebastian (Stephan Luca).

Der Hochzeitswalzer

Spielfilm | 28.07.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
3/503
Lesermeinung
3sat Hermann (Hans Peter Korff) wird wegen seiner "Geldspende" von Marie (Marianne Sägebrecht) zur Rede gestellt.

Immer Wirbel um Marie

Spielfilm | 28.07.2018 | 17:30 - 19:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/508
Lesermeinung
WDR Armans Geheimnis

Armans Geheimnis

Spielfilm | 13.08.2018 | 07:05 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Oh, wie ist das schön: Hale erwacht nach der Prozedur in seinem neuen Körper (Ryan Reynolds). Im Hintergrund liegt leblos sein alter (Ben Kingsley).

Ben Kingsley lässt sich als schwerkranker Milliardär in den Körper eines Irak-Veteranen verpflanzen.…  Mehr

Monsieur Henri (Claude Brasseur) ist zunächst gar nicht begeistert von seiner neuen Mitbewohnerin Constance (Noémie Schmidt).

Regisseur Ivan Calbérac bringt mit "Frühstück bei Monsieur Henri" seine eigene Erfolgs-Boulevardkomö…  Mehr

Taylor Swift hat eine Rolle in der prestigeträchtigen Kino-Adaption des berühmten Musicals "Cats" ergattert. Es wird ihre erste Filmrolle seit "Hüter der Erinnerung - The Giver" (2014) sein.

Das gefeierte Musical "Cats" wird nun offenbar auch für das Kino verfilmt. Vier prominente Darstelle…  Mehr

In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr