Vaterfreuden

  • Tom Beck (Ralph), Detlev Buck (Dr. Parisius), Isabell Polak (Maren). Vergrößern
    Tom Beck (Ralph), Detlev Buck (Dr. Parisius), Isabell Polak (Maren).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Matthias Schweighöfer (Felix), Friedrich Mücke (Henne), Detlev Buck (Dr. Parisius). Vergrößern
    Matthias Schweighöfer (Felix), Friedrich Mücke (Henne), Detlev Buck (Dr. Parisius).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Isabell Polak (Maren), Tom Beck (Ralph). Vergrößern
    Isabell Polak (Maren), Tom Beck (Ralph).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Matthias Schweighöfer (Felix), Isabell Polak (Maren). Vergrößern
    Matthias Schweighöfer (Felix), Isabell Polak (Maren).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Friedrich Mücke (Henne). Vergrößern
    Friedrich Mücke (Henne).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Matthias Schweighöfer (Felix). Vergrößern
    Matthias Schweighöfer (Felix).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Matthias Schweighöfer (Felix). Vergrößern
    Matthias Schweighöfer (Felix).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Tom Beck (Ralph), Isabell Polak (Maren). Vergrößern
    Tom Beck (Ralph), Isabell Polak (Maren).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Friedrich Mücke (Henne). Vergrößern
    Friedrich Mücke (Henne).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Matthias Schweighöfer (Felix). Vergrößern
    Matthias Schweighöfer (Felix).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Matthias Schweighöfer (Felix), Isabell Polak (Maren). Vergrößern
    Matthias Schweighöfer (Felix), Isabell Polak (Maren).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Matthias Schweighöfer (Felix), Alexander Khuon (Norbert), Moritz Grove (Tom). Vergrößern
    Matthias Schweighöfer (Felix), Alexander Khuon (Norbert), Moritz Grove (Tom).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Michael Gwisdek (Vater), Matthias Schweighöfer (Felix). Vergrößern
    Michael Gwisdek (Vater), Matthias Schweighöfer (Felix).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • ", Felix genießt in München sein kinderloses Single-Leben. An eigenen Nachwuchs hat er bislang nie gedacht. Als sein nerviger Bruder Henne samt Frettchen bei ihm einzieht, ändert sich dies schlagartig. Das muntere Tierchen beendet das Thema Vaterfreuden für Felix nämlich mit einem beherzten Biss. Plötzlich gewinnt das Familienleben seiner Freunde ungewohnte Anziehung. Zum Glück war Felix als Samenspender tätig, und Henne findet heraus, dass Fernsehmoderatorin Maren daher von ihm schwanger sein könnte. Felix stellt ihr nach, doch die Mutter seines Kindes steht kurz vor der Hochzeit mit Ralph. Vergrößern
    ", Felix genießt in München sein kinderloses Single-Leben. An eigenen Nachwuchs hat er bislang nie gedacht. Als sein nerviger Bruder Henne samt Frettchen bei ihm einzieht, ändert sich dies schlagartig. Das muntere Tierchen beendet das Thema Vaterfreuden für Felix nämlich mit einem beherzten Biss. Plötzlich gewinnt das Familienleben seiner Freunde ungewohnte Anziehung. Zum Glück war Felix als Samenspender tätig, und Henne findet heraus, dass Fernsehmoderatorin Maren daher von ihm schwanger sein könnte. Felix stellt ihr nach, doch die Mutter seines Kindes steht kurz vor der Hochzeit mit Ralph.
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • Isabell Polak (Maren), Matthias Schweighöfer (Felix). Vergrößern
    Isabell Polak (Maren), Matthias Schweighöfer (Felix).
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
  • ", Felix genießt in München sein kinderloses Single-Leben. An eigenen Nachwuchs hat er bislang nie gedacht. Als sein nerviger Bruder Henne samt Frettchen bei ihm einzieht, ändert sich dies schlagartig. Das muntere Tierchen beendet das Thema Vaterfreuden für Felix nämlich mit einem beherzten Biss. Plötzlich gewinnt das Familienleben seiner Freunde ungewohnte Anziehung. Zum Glück war Felix als Samenspender tätig, und Henne findet heraus, dass Fernsehmoderatorin Maren daher von ihm schwanger sein könnte. Felix stellt ihr nach, doch die Mutter seines Kindes steht kurz vor der Hochzeit mit Ralph. Vergrößern
    ", Felix genießt in München sein kinderloses Single-Leben. An eigenen Nachwuchs hat er bislang nie gedacht. Als sein nerviger Bruder Henne samt Frettchen bei ihm einzieht, ändert sich dies schlagartig. Das muntere Tierchen beendet das Thema Vaterfreuden für Felix nämlich mit einem beherzten Biss. Plötzlich gewinnt das Familienleben seiner Freunde ungewohnte Anziehung. Zum Glück war Felix als Samenspender tätig, und Henne findet heraus, dass Fernsehmoderatorin Maren daher von ihm schwanger sein könnte. Felix stellt ihr nach, doch die Mutter seines Kindes steht kurz vor der Hochzeit mit Ralph.
    Fotoquelle: ORF / PRO7 / © 2013 Warner Brothers
Spielfilm, Liebeskomödie
Vaterfreuden

Infos
Originaltitel
Vaterfreuden
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 06. Februar 2014
ORF1
Sa., 02.02.
23:40 - 01:20


Herzhaft turbulente, vergnügt romantische Erfolgskomödie von Matthias Schweighöfer ('100 Dinge, 'Der geilste Tag'). Nach einem schmerzhaft folgenschweren Frettchenbiss ändert der überzeugte Single überraschend seine Einstellung zum Thema Vaterfreuden. Hals über Kopf verliebt er sich in Isabell Polak als potenzielle Mutter seines Kindes - diese hat natürlich ganz andere Pläne. Perfekt getimte Situationskomik garantiert beste Unterhaltung!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Vaterfreuden" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Vaterfreuden"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Freundschaft Plus

Freundschaft Plus

Spielfilm | 20.01.2019 | 10:30 - 12:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.71/5021
Lesermeinung
ZDF Georgina (Heather Graham) mit der sehr wichtigen Thermoskanne. Allerdings landet die Samenspende aus dem Internet nicht auf der vorgesehenen Stelle.

Last Minute Baby

Spielfilm | 10.02.2019 | 04:15 - 05:50 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
3sat John (Ethan Hawke) will aus seiner eingefahrenen Ehe ausbrechen und sich mit Maggie (Greta Gerwig) einlassen.

Maggies Plan

Spielfilm | 14.02.2019 | 22:25 - 00:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr