Venedig - Ausverkauf eines Juwels

  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF
  • Kreuzfahrt-Riesen im Herzen der historischen Altstadt von Venedig. Es gibt wohl wenige Städte weltweit, die schöner sind - aber auch wenige, die durch den Tourismus so sehr bedroht werden. Ungefähr 30 Millionen Touristen kommen jährlich nach Venedig. Vergrößern
    Kreuzfahrt-Riesen im Herzen der historischen Altstadt von Venedig. Es gibt wohl wenige Städte weltweit, die schöner sind - aber auch wenige, die durch den Tourismus so sehr bedroht werden. Ungefähr 30 Millionen Touristen kommen jährlich nach Venedig.
    Fotoquelle: ZDF/SWR
Report, Dokumentation
Venedig - Ausverkauf eines Juwels

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
3sat
Fr., 27.07.
20:15 - 21:00


Ungefähr 30 Millionen Touristen kommen jährlich nach Venedig. Es gibt wohl wenige Städte weltweit, die schöner sind - aber auch wenige, die durch den Tourismus so sehr bedroht sind. Die Infrastruktur passt sich immer mehr den Bedürfnissen der Touristen an und ermöglicht kaum mehr die Grundversorgung. Wie sich diese prekäre Situation für Venezianer zeigt, für die ihre eigene Stadt immer mehr zum Albtraum wird, untersucht der Film. Bis zu 130 000 Touristen pro Tag tummeln sich zu Spitzenzeiten in der Lagunenstadt - fast dreimal so viele wie Einwohner. Stündlich bringen turmhohe Kreuzfahrtschiffe tausende Menschen direkt auf die Insel. Im Gegenzug verlassen die ureigenen Einwohner das Zentrum in Scharen. Innerhalb einer Generation ist die Bevölkerung fast um ein Drittel geschrumpft. Der Tourismus ist die größte Bedrohung für die lokale Gemeinschaft, gleichzeitig aber auch die Haupteinnahmequelle. Hinter dem Bilderbuchpanorama von Rialto-Brücke und Markusplatz ist Venedig zum Geschäftsmodell geworden - und kein Ort mehr, in dem die Einheimischen noch in gewohnter Lebensqualität leben können. Das Leben ist zu teuer, Arbeitsplätze gibt es, abgesehen vom Tourismus, fast nur auf dem Festland. Die Venezianer finden keine erschwinglichen Wohnungen zur Miete mehr, denn die Eigentümer vermieten diese viel lukrativer, meist über Airbnb, an Touristen. Historische Gebäude werden als Hotels und Einkaufszentren verramscht. Auch Läden, Restaurants und Cafés sind nur noch auf Urlauber zugeschnitten. Der Film begleitet eine Venezianerin, die in einen Vorort auf dem Festland zieht, weil sie dort eine bessere Lebensqualität findet, eine venezianische Familie, die auf Wohnungssuche ist und auf dem Mietmarkt mit Touristen konkurrieren muss, sowie Venezianer aus der Mittelschicht, die sich im teuer gewordenen Wohnungsmarkt keine Wohnung zur Miete leisten können und leerstehende Häuser der Stadt "offiziell" besetzen. Die Einwohner Venedigs wehren sich zunehmend. Allein 36 Bürgerinitiativen kämpfen gegen den Massentourismus. Sie fordern ein Verbot der Kreuzfahrtschiffe: Diese gehören weder in die Lagune noch in die Stadt. Ihre hohen Feinstoffemissionen verschmutzen Luft und Wasser und gefährden die Gesundheit der Einwohner. Der deutsche Naturschutzbund NABU bestätigt mit aktuellen Messungen vor Ort die extreme Belastung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Renate Zollner gibt an ihrem Stand auf dem Münchner Viktualienmarkt gerne ihr Wissen über Pilze weiter.

Im Bauch von München - Der Viktualienmarkt

Report | 27.07.2018 | 11:55 - 12:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Badevergnügen im Freibad Siegen-Geisweid.

Der Jahrhundertsommer - Hitzewelle über Nordrhein-Westfalen

Report | 27.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Shark Tank - Die Business-Profis

Shark Tank - Die Business-Profis - Episode 27(Episode 4)

Report | 27.07.2018 | 22:55 - 23:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr