Verbier Festival 2017 - George Li piano recital

Verbier Festival 2017 - George Li piano recital

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2017
Classica
Fr., 22.02.
11:17 - 12:42


George Li gewann 2015 den zweiten Preis beim Tschaikowski-Wettbewerb in Moskau. Nach seiner dortigen Darbietung "stand außer Frage, dass sein technisches Können, sein Gefühl für Musik und sein musikalischer Ausdruck atemberaubend sind" . Sein technisch und künstlerisch sehr anspruchsvolles Programm beim Verbier Festival passte wie angegossen! Die "Appassionata" aus der "heroischen" Periode gehört zu Beethovens schwierigsten Klaviersonaten überhaupt und Liszts Sonetto del Petratca und Réminiscences de Don Juan entstanden um 1840, als Liszt für eines seiner Londoner Konzerte einen Begriff erfand, der inzwischen in den allgemeinen Wortschatz übergegangen ist: den "Klavierabend".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Helmut (Michael Gwisdek, links) und Klaus (Harald Krassnitzer) sollten sich einmal aussprechen.

Michael Gwisdek und Harald Krassnitzer geben in der ARD-Komödie "Familie Wöhler auf Mallorca" Vater …  Mehr

Ermittlerin Mohn (Christina Hecke) gerät in ihrem zweiten Fall an verschiedenen Fronten schwer unter Druck.

Ein junges Mädchen verschwindet nach einer Party, Kommissarin Judith Mohn macht sich große Vorwürfe,…  Mehr

Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr