Verbotene Wildnis

  • Auf alten Tagebaukippen der Lausitz leben Tiere und Pflanzen, die woanders längst verschwunden sind. Doch diese unberührte Natur ist nun erneut von Zerstörung bedroht. Riesige Gebiete sind gesperrt, Schilder verbieten das Betreten. Der Boden muss aufwändig verdichtet werden. Ist die neue Wildnis nach der Kohle in Gefahr, wieder zu verschwinden? - Naturschutzgebiet Wanninchen, einst Tagebau Schlabendorf Vergrößern
    Auf alten Tagebaukippen der Lausitz leben Tiere und Pflanzen, die woanders längst verschwunden sind. Doch diese unberührte Natur ist nun erneut von Zerstörung bedroht. Riesige Gebiete sind gesperrt, Schilder verbieten das Betreten. Der Boden muss aufwändig verdichtet werden. Ist die neue Wildnis nach der Kohle in Gefahr, wieder zu verschwinden? - Naturschutzgebiet Wanninchen, einst Tagebau Schlabendorf
    Fotoquelle: rbb/Ralf Donat/Heinz-Sielmann-Stiftung
  • Auf alten Tagebaukippen der Lausitz leben Tiere und Pflanzen, die woanders längst verschwunden sind. Doch diese unberührte Natur ist nun erneut von Zerstörung bedroht. Riesige Gebiete sind gesperrt, Schilder verbieten das Betreten. Der Boden muss aufwändig verdichtet werden. Ist die neue Wildnis nach der Kohle in Gefahr, wieder zu verschwinden? - Wilde Naturentwicklung am Stiebsdorfer See, einst Tagebau Schlabendorf Vergrößern
    Auf alten Tagebaukippen der Lausitz leben Tiere und Pflanzen, die woanders längst verschwunden sind. Doch diese unberührte Natur ist nun erneut von Zerstörung bedroht. Riesige Gebiete sind gesperrt, Schilder verbieten das Betreten. Der Boden muss aufwändig verdichtet werden. Ist die neue Wildnis nach der Kohle in Gefahr, wieder zu verschwinden? - Wilde Naturentwicklung am Stiebsdorfer See, einst Tagebau Schlabendorf
    Fotoquelle: rbb/Ralf Donat/Heinz-Sielmann-Stiftung
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Verbotene Wildnis

Infos
Foto
RBB
Di., 14.08.
21:00 - 21:45
Naturwunder nach der Kohle


Einst vom Tagebau geschunden, findet sich heute auf dem ehemaligen Braunkohleabbaugebiet der Lausitz eine der spektakulärsten Landschaften Deutschlands. Der Film "Verbotene Wildnis - Naturwunder nach der Kohle" von Heiderose Häsler und Wolfgang Albus zeigt, dass aus früheren Stätten der Kohle- und Energiewirtschaft wahre Naturwunder entstanden sind. Doch diese einzigartige Wildnis ist nun erneut von Zerstörung bedroht. Auf ehemaligen Flächen des Lausitzer Reviers sind mehrere Hektar große Naturschutzgebiete wie Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen oder das Naturparadies Grünhaus entstanden. Sie beherbergen weitläufige Seenlandschaften und bieten unberührter Natur Raum. Hier leben Tiere und Pflanzen, die woanders längst verschwunden sind: Sandohrwurm und Kreiselwespe, Uferschwalben und der schöne Wiedehopf. Auch Wolf und Seeadler sind eingezogen in diese ungestörte bizarre Welt aus übriggebliebenen Abraumkippen und wüstenartigen Binnendünen. Das Mosaik verschiedenster Lebensformen und Naturentwicklungsstufen ist einmalig in Europa. Doch nun werden riesige Gebiete von ihrer Kohle-Vergangenheit eingeholt, Schilder verbieten bereits das Betreten. Es kommt immer wieder zu plötzlichen Erdrutschen, die tödlich enden können. Deshalb soll der Boden aufwändig verdichtet werden. Doch was wird dann aus den unberührten Tagebau-Landschaften? Ist die neue Wildnis nach der Kohle in Gefahr, wieder zu verschwinden?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Smaragdeidechse; Burgenland, Leitha Gebirge.

Mediterrane Lebenswelt am großen Strom - Sonnenkinder an der Donau

Natur+Reisen | 17.08.2018 | 17:35 - 18:30 Uhr (noch 47 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Skandinavien: Der Ruf der Natur

Skandinavien: Der Ruf der Natur - Der Vielfraß

Natur+Reisen | 18.08.2018 | 13:10 - 13:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Vulkaninsel White Island, 50 Kilometer vor der Küste der Nordinsel Neuseelands.

Der Pazifische Feuerring - Neuseeland, Vanuatu und Indonesien

Natur+Reisen | 19.08.2018 | 03:10 - 03:55 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr