Als die 38-jährige Michaela Albrecht einen nicht adressierten, weißen Briefumschlag öffnet, ist sie schockiert: Denn neben Fotos, die sie und ihre Familie im Alltag zeigen, liegt eine anonyme Drohbotschaft bei! In dem Glauben, dass sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, macht Michaela sich auf die Suche nach dem Absender. Doch die Wahrheit ist noch erschütternder als sie je gedacht hätte. Außerdem: Stefanie Schönau fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihr 10-jähriger Sohn Marvin ein teures Smartphone klauen wollte. Die Alleinerziehende vermutet sofort, dass hinter der Tat ihr Ex-Mann steckt: Er hatte schon immer die Absicht, ihr das Sorgerecht wegzunehmen. Sie glaubt, dass er den Kleinen zum Klauen angestiftet hat, um es ihr in die Schuhe zu schieben. Da Marvin sich immer merkwürdiger und auffälliger verhält, setzt die besorgte Mutter alles daran, herauszufinden, was mit ihm los ist.