Verdi - Aida

Verdi - Aida

Infos
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2012
Classica
Mo., 11.06.
21:01 - 23:38


Aus der Arena di Verona: "Aida" von Giuseppe Verdi (1813-1901). Musikalische Leitung: Daniel Oren - Inszenierung: Gianfranco de Bosio. In den Hauptpartien Hui He , Andrea Ulbrich , Marco Berti , Ambrogio Maestri , Giacomo Prestia . Seit 1913 pilgern Musikfreunde aus aller Welt nach Verona, um in der rund 2000jährigen Arena die Opernfestspiele zu erleben. Über eine halbe Million Besucher zählt man alljährlich in der geschichtsträchtigen Stadt an der Etsch, die manchmal selbst wie eine Theaterkulisse wirkt und neben der Arena eine Menge kultureller, architektonischer und kulinarischer Attraktionen zu bieten hat. Eine Opernaufführung bei hochsommerlichen Temperaturen unter italienischem Sternenhimmel hinterläßt unvergeßliche Erinnerungen. "Aida" und die Geschichte der Arena sind eng miteinander verbunden: Verdis berühmte Oper eröffnete 1913 die erste Saison. Seitdem wurde das Werk mehr als 500 Mal auf der riesigen Bühne des Amphitheaters aufgeführt und ist somit die meistgespielte Oper dieses größten Freilicht-Festivals der Welt. Regisseur Gianfranco de Bosio erweckt die Originalinszenierung aus dem Jahre 1913 zu neuem Leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr