Verdi - Aida

Verdi - Aida

Infos
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2012
Classica
Mo., 02.07.
00:01 - 02:33


Aus der Arena di Verona: "Aida" von Giuseppe Verdi (1813-1901). Musikalische Leitung: Daniel Oren - Inszenierung: Gianfranco de Bosio. In den Hauptpartien Hui He , Andrea Ulbrich , Marco Berti , Ambrogio Maestri , Giacomo Prestia . Seit 1913 pilgern Musikfreunde aus aller Welt nach Verona, um in der rund 2000jährigen Arena die Opernfestspiele zu erleben. Über eine halbe Million Besucher zählt man alljährlich in der geschichtsträchtigen Stadt an der Etsch, die manchmal selbst wie eine Theaterkulisse wirkt und neben der Arena eine Menge kultureller, architektonischer und kulinarischer Attraktionen zu bieten hat. Eine Opernaufführung bei hochsommerlichen Temperaturen unter italienischem Sternenhimmel hinterläßt unvergeßliche Erinnerungen. "Aida" und die Geschichte der Arena sind eng miteinander verbunden: Verdis berühmte Oper eröffnete 1913 die erste Saison. Seitdem wurde das Werk mehr als 500 Mal auf der riesigen Bühne des Amphitheaters aufgeführt und ist somit die meistgespielte Oper dieses größten Freilicht-Festivals der Welt. Regisseur Gianfranco de Bosio erweckt die Originalinszenierung aus dem Jahre 1913 zu neuem Leben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Dschungelkind Stella Kunkat stiehlt den älteren Darstellern mit ihrer natürlichen Art glatt die Show.

Die Bestseller-Verfilmung "Dschungelkind" liefert beeindruckende Bilder, profitiert aber vor allem v…  Mehr

Hans (Till Butterbach) und Anna (Anna König) sind zusammen "die Hannas" - glücklich und zufrieden.

Regisseurin Julia C. Kaisers erzählt in "Die Hannas" von einem glücklichen Paar, dessen honigfarbene…  Mehr

Major Allison Ng (Emma Stone) und Brian (Bradley Cooper) müssen zusammenarbeiten.

Mit großem Staraufgebot begleitet Cameron Crowes Romantic-Comedy "Aloha – Die Chance auf Glück" eine…  Mehr

Chloe (Amanda Seyfried) zieht alle Register - und schafft es sogar, die kühle Catherine (Julianne Moore) zu verführen.

Der von Regisseur Regisseur Atom Egoyan inszenierte Film "Chloe" liefert eine interessante Antwort a…  Mehr

Ein großer Bayern-Spieler sagt "servus und danke": Das Abschiedsspiel zu Ehren Bastian Schweinsteigers steigt am 28. August in der Fröttmaninger Arena.

Das schon vor drei Jahren versprochene offizielle Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger findet n…  Mehr