Verdi - Don Carlos

Verdi - Don Carlos

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2013
Classica
Fr., 13.07.
14:07 - 18:02


Von den Salzburger Festspielen: "Don Carlo" von Giuseppe Verdi (1813-1901). Musikalische Leitung: Antonio Pappano - Inszenierung: Peter Stein. Mit Matti Salminen , Jonas Kaufmann , Anja Harteros , Thomas Hampson , Ekaterina Semenchuk , Eric Halfvarson . "Sternstunde der Salzburger Festspiele" . Schiller zählte neben Shakespeare und Victor Hugo zu Verdis Lieblingsdramatikern; die Vertonung des "Don Carlos" wurde seine ambitionierteste und umfangreichste Oper überhaupt. In keinem anderen Werk hat Verdi eine solche Vielfalt an menschlichen Beziehungen dargestellt. Nicht weniger eindrucksvoll schildert seine Musik die Schauplätze der Handlung und die Atmosphäre der Ausweglosigkeit, die dieses dunkle Drama von Anfang an bestimmt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr

Jette Joop ist erfolgreiche Unternehmerin. Mit ihrer RTL II-Show ist sie nun aber baden gegangen.

Die Gründershow "Jung, weiblich, Boss" mit Jette Joop wurde zum Quotendesaster. Nach nur zwei Folgen…  Mehr