Verdi - Un ballo in maschera

Verdi - Un ballo in maschera

Infos
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2014
Classica
Mo., 10.12.
21:01 - 23:25


Aus der Arena di Verona: "Un ballo in maschera" von Giuseppe Verdi (1813-1901). Musikalische Leitung: Andrea Battistoni - Inszenierung: Pier Luigi Pizzi. Mit Francesco Meli , Luca Salsi , Hui He , Elisabetta Fiorillo , Serena Gamberoni . Seit 1913 pilgern Musikfreunde aus aller Welt nach Verona, um in der rund 2000jährigen Arena die Opernfestspiele zu erleben. Über eine halbe Million Besucher zählt man alljährlich in der geschichtsträchtigen Stadt an der Etsch, die manchmal selbst wie eine Theaterkulisse wirkt und neben der Arena eine Menge kultureller, architektonischer und kulinarischer Attraktionen zu bieten hat. Eine Opernaufführung bei hochsommerlichen Temperaturen unter italienischem Sternenhimmel hinterläßt unvergeßliche Erinnerungen. - Boston, gegen Ende des 17. Jahrhunderts. Eine Gruppe Verschwörer plant den Sturz des Gouverneurs Riccardo. Dieser hat ein Verhältnis mit Amelia, der Ehefrau seines Vertrauten und Sekretärs Renato. Als das Geheimnis gelüftet wird, schließt Renato sich den Verschwörern an... Die Musik des "Maskenball" zählt zum Besten, das Verdi je für die Opernbühne geschrieben hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr