Ist mittlerweile "zusammengewachsen, was zusammengehört"? Dieser Frage geht ZDF-Moderatorin Barbara Hahlweg nach. Ihre Reise führt durch wunderschöne Landschaften, in denen der "Aufbau Ost" sichtbar ist, aber Menschen mit gebrochenen Biografien zu Hause sind. Es ist eine spannende emotionale Reise durch ein Land, bei dem Vergangenheit und Gegenwart miteinander verwoben sind - ein Land im Wandel.