Verführung in 6 Gängen

Endlich ziehen Frank (Heio von Stetten) und Marlene (Tina Ruland) an einem Strang. Vergrößern
Endlich ziehen Frank (Heio von Stetten) und Marlene (Tina Ruland) an einem Strang.
Fotoquelle: ARD Degeto/Katrin Knoke
Spielfilm, Romanze
Verführung in 6 Gängen

Infos
Originaltitel
Verführung in 6 Gängen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Do., 01. Januar 2004
One
Di., 14.08.
14:20 - 15:50


Frank Drannemann , ein leidenschaftlicher Sternekoch und allein erziehender Vater, steckt in einer beruflichen und privaten Krise. Seit dem tragischen Unfalltod seiner geliebten Frau, der Seele des Feinschmecker-Restaurants 'La Vie', geht das Geschäft schlecht. Tochter Franzi , seit dem Unfall durch ein steifes Kniegelenk behindert, lässt niemanden an sich heran. Auch der kleine Sohn Michael fühlt sich vernachlässigt, denn Frank konzentriert sich hauptsächlich aufs Kochen. Wenn er seinen berühmten Hummer zubereitet oder eine seiner unwiderstehlichen Soßen abschmeckt, ist der Gourmetkoch in seinem Element. Doch dabei hat Frank die Realität aus den Augen verloren: Seit der freundliche Empfang durch Franks Frau fehlt, schätzen viel zu wenige Gäste seine exquisite Küche, und so steht das 'La Vie' vor dem Bankrott. Als Schwiegervater und Geschäftspartner Georg Krimmler den Maître de Cuisine dazu bewegen will, die kulinarischen Höhenflüge zu bremsen, damit mehr Gäste kommen, ist Frank in seiner Berufsehre gekränkt. Um den Bankrott abzuwenden, schließt Georg über Franks Kopf hinweg einen Vertrag mit der Reisegesellschaft 'Gourmet-Tours' ab: Die smarte, hübsche Marlene Renner bucht das 'La Vie' nun für Reisegruppen, die auf ihren Städtetouren lokale Gaumenfreuden genießen wollen. Leider haben die hungrigen Touristen kein Verständnis dafür, dass man für Franks kulinarische Kreationen etwas mehr Zeit mitbringen muss. Und als Marlene obendrein noch das 'La Vie' im Berliner Stil umdekoriert, ist das für Frank, der das Lokal als Vermächtnis seiner verstorbenen Frau betrachtet, ein Affront. Das Tischtuch scheint zerschnitten - doch als beiden endgültig das geschäftliche Aus droht, entdeckt Frank seine Liebe zu Marlene...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Verführung in 6 Gängen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Junges Glück: Sara Waller (Theresa Scholze) und Marco Galvani (Mirko Lang) sind schwer verliebt.

Wiedersehen in Verona

Spielfilm | 25.08.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
2.3/5010
Lesermeinung
BR Wider Erwarten fühlt sich Eva (Anna Loos) immer mehr zu Daniel (Stefan Gubser) hingezogen, nachdem die selbstbewusste Großstädterin und der grantige Naturbursche anfangs heftig aneinander geraten waren.

Nur ein Sommer

Spielfilm | 25.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
ZDF Obwohl Kristina (Liza Tzschirner) und Paul (Constantin Lücke) eigentlich beide feste Partner haben, kommen sie sich näher.

TV-Tipps Inga Lindström: Vom Festhalten und Loslassen

Spielfilm | 02.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr