Vergesst mir meine Traudel nicht

  • Traudel (Eva-Maria Hagen). Vergrößern
    Traudel (Eva-Maria Hagen).
    Fotoquelle: MDR/Progress/Heinz Wenzel
  • Volkspolizist Hannes (Horst Kube), Traudel (Eva-Maria Hagen). Vergrößern
    Volkspolizist Hannes (Horst Kube), Traudel (Eva-Maria Hagen).
    Fotoquelle: MDR/Progress/Heinz Wenzel
Spielfilm, Komödie
Vergesst mir meine Traudel nicht

Infos
Originaltitel
Vergeßt mir meine Traudel nicht
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik
Produktionsdatum
1957
MDR
Mi., 13.06.
12:35 - 14:00


"Vergesst mir meine Traudel nicht", steht auf dem Zettel, den die 18-jährige Traudel (Eva-Maria Hagen) bei sich trägt, als sie in einer dunklen Mainacht aus einem Heim auf und davon läuft. Nun steht Traudel auf der Landstraße, fast ein Kind noch, das viele Selbstverständlichkeiten des Lebens nicht kennt, andererseits aber unwahrscheinlich selbstsicher die unmöglichsten Dinge anstellt. Das bekommt der junge Lehrer Wolfgang Auer zu spüren, der sie nach Berlin bringt und ihr eine Unterkunft verschafft. Mit seinem wohldurchdachten Erziehungsplan erleidet er Schiffbruch und muss zusehen, wie er durch sein mangelndes Vertrauen Traudel an seinen Freund Hannes Wunderlich , den Volkspolizisten, verliert. Hannes gelingt es, etwas über die Geschichte ihrer tragisch ums Leben gekommenen Eltern zu erfahren. Er verhilft Traudel nicht nur mit einem ordnungsgemäßen Personalausweis zu mehr Geborgenheit und Schutz in ihrem Leben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Vergeßt mir meine Traudel nicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Josepha (Waltraut Haas) ist über die Annäherungsversuche ihres Kellners Leopold (Peter Alexander) gar nicht erfreut.

Im Weißen Rössl

Spielfilm | 31.05.2018 | 15:30 - 17:10 Uhr
Prisma-Redaktion
4.07/5041
Lesermeinung
MDR Frau Stadelmeier (Margarete Haagen). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Kindermädchen für Papa gesucht

Spielfilm | 06.06.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
1.67/503
Lesermeinung
ZDF Roger (Rock Hudson) ist nach einem Unfall auf Abigails (Paula Prentiss) Hilfe angewiesen.

Ein Goldfisch an der Leine

Spielfilm | 10.06.2018 | 03:40 - 05:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/5041
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr