Vermisst

Spielfilm, Drama
Vermisst

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Missing
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1981
Altersfreigabe
12+
DVD-Start
Do., 17. Februar 2005
Sky Nostalgie
So., 08.07.
10:25 - 12:30


Aufwühlend und hochspannend: Jack Lemmon und Sissy Spacek in Constantin Costa-Gavras oscargekröntem Tatsachen-Thriller vor dem historischen Hintergrund des Pinochet-Putsches. - Chile, 1973: Der junge US-Journalist Charles ist plötzlich spurlos verschwunden. Seine Frau und sein Vater reisen an, um sich persönlich auf die Suche nach ihm zu begeben. Auf was sie jedoch zuerst stoßen, sind die unglaublichen Verstrickungen der US-Regierung in den gerade stattfindenden Militär-Putsch.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Vermisst" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) und Vera Cicero (DIane Lane) lieben sich, aber der Gangster Dutch Schultz, der Vera aushält, steht zwischen ihnen.

Cotton Club

Spielfilm | 02.07.2018 | 23:55 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.08/5012
Lesermeinung
arte Die Sonne Satans

Die Sonne Satans

Spielfilm | 12.07.2018 | 02:25 - 04:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
3sat Marianne will nicht glauben, dass Johan sich von ihr trennen will. Er jedoch ist entschlossen zu gehen.

Szenen einer Ehe

Spielfilm | 14.07.2018 | 21:15 - 00:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.91/5011
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr