Vermisst

  • Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international. Vergrößern
    Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international.
    Fotoquelle: MG RTL D / Gregorowius
  • Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international. Vergrößern
    Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international.
    Fotoquelle: MG RTL D / Gregorowius
  • Moderatorin Sandra Eckardt Vergrößern
    Moderatorin Sandra Eckardt
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
Report, Reality-Soap
Vermisst

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
RTLplus
Mi., 08.08.
21:10 - 22:05


János Krancher (30) sucht seinen Vater István Putz (52): János Krancher hat seinen ungarischen Vater István Putz nie kennen gelernt. Der kam in den 70-er Jahren als Gastarbeiter in die ehemalige DDR. Hier lernt er János Mutter Carmen kennen. Carmen wird schwanger und István heiratet sie kurz vor der Geburt. Als János zwei Jahre alt ist, trennen sie sich beide jedoch und István geht zurück in seine Heimat. Immer wieder schickt er seinem Sohn Geschenke und Briefe. Aber János verweigert jahrelang jegliche Annäherungsversuche. János ist enttäuscht, da sein Vater in Ungarn eine neue Familie gegründet hat. Alle Briefe und Pakete, die von seinem Vater kommen, landen direkt im Müll - bis schließlich kein Brief mehr kommt. Heute hat Janos selbst einen Sohn und versteht, dass sein Vater sich damals nichts sehnlicher gewünscht hat, als ihn kennen zu lernen. Janos weiß jetzt, wie sein Vater sich gefühlt haben muss und möchte gemeinsam mit ihm einen Neuanfang starten. Karin Rogge (70) sucht ihren Bruder Gerd Timmermann (72): Vor 24 Jahren sehen sich Karin und ihr älterer Bruder Gerd das letzte Mal. Ohne Lebewohl zu sagen wandert Gerd 1954 nach Südafrika aus. Schon damals bricht der Kontakt kurzzeitig ab. Beiden gelingt es aber, sich in den 70-er Jahren wiederzufinden. Gemeinsam verbringen sie einige schöne Wochen in Gerds neuer Heimat. Auch in der Zeit darauf schreiben sich die Geschwister regelmäßig. Doch obwohl sich beide schwören, den Kontakt nie wieder zu verlieren, erhält Karin plötzlich keine Antworten mehr auf ihre Briefe. Mehrmals versucht die Hamburger Teilzeit-Tagesmutter, ihren Bruder ausfindig zu machen - ohne Erfolg. Seit dem letzten Brief sind über achtzehn Jahre vergangen. Bis heute gibt es kein Lebenszeichen von Gerd. Karin kommt nicht zur Ruhe. Sie macht sich große Sorgen und vermutet, ihrem Bruder könnte etwas Schlimmes zugestoßen sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Logo zur Sendung

mieten, kaufen, wohnen

Report | 19.09.2018 | 16:05 - 16:55 Uhr (noch 18 Min.)
3.34/5038
Lesermeinung
DMAX Highway Cops

Highway Cops - Episode 48(Episode 18)

Report | 19.09.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Maja (li.) soll auf ihren kleinen Neffen Paul aufpassen und nimmt ihn kurzerhand mit in die Schule. (Thea, mi. und Maria, re.)

Krass Schule - Die jungen Lehrer - Plötzlich Vater!

Report | 19.09.2018 | 17:10 - 18:05 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr