Vermisst

  • Moderatorin Sandra Eckardt Vergrößern
    Moderatorin Sandra Eckardt
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international. Vergrößern
    Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international.
    Fotoquelle: TVNOW / Gregorowius
  • Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international. Vergrößern
    Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international.
    Fotoquelle: TVNOW / Gregorowius
Report, Reality-Soap
Vermisst

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
RTL
So., 21.04.
19:05 - 20:15


Eric (35) sucht seine Mutter Ute und leibliche Familie: Eric kommt im Osten Deutschlands kurz nach seiner Geburt ins Kinderheim. Mit acht Monaten wird er adoptiert und entwickelt besonders zu seiner Adoptivmutter eine enge, liebevolle Bindung. Schon als kleiner Junge erfährt er von seinen Adoptiveltern, dass seine leibliche Mutter mehrere Kinder zur Adoption gegeben hat und fragt sich bis heute, ob sie ein Opfer der Umstände der damaligen DDR wurde. Aber erst als seine Adoptivmutter 2007 an den Folgen einer Krebserkrankung verstirbt, verliert Eric jeglichen Halt unter den Füßen und die Sehnsucht nach der verdrängten Herkunft nimmt Überhand. Mühsam kämpft Eric sich ins Leben zurück. Doch der Suche nach seinen Wurzeln steht er überfordert gegenüber und wendet sich an Sandra Eckardt und 'Vermisst'. Die Angst vor dem, was ihn erwarten könnte, lähmt den Mittdreißiger regelrecht. Die Journalistin hofft bei ihrer Suche, dass unter ihren unzähligen Befragungen von Anwohnern ein Glückstreffer dabei ist - und entdeckt Erschreckendes! Ob Sandra am Ende Eric doch noch seinen größten Wunsch erfüllen kann? Käthe (65) sucht ihre Ersatzmutter Ingrid (78) in Schweden: Käthe kommt in der Nachkriegszeit im zerrütteten Berlin zur Welt. Ihre Eltern haben bereits vier Kinder, arbeiten hart und haben kaum Zeit, sich um ihren Nachwuchs zu kümmern. Die Lebensbedingungen sind schwierig, ärmlich und beengt. Für genau solche Familien wird damals die Kinderverschickung nach Skandinavien organisiert und so kann Käthe schließlich mit gerade einmal sechs Jahren auf einen Kindertransport nach Schweden gehen. Das kleine Mädchen weiß nicht, was sie in der Fremde erwartet, doch sie wird mit offenen Armen empfangen und verbringt sechs wundervolle Wochen in ihrer Pflegefamilie. Besonders von dem deutschstämmigen Kindermädchen Ingrid bekommt Käthe die Liebe und Zuwendung, die sie zu Hause nie erfahren hat. Die Zeit in Schweden und die innige, liebevolle Bindung zu Ersatzmama Ingrid werden Käthe fortan prägen und ihr Leben zum Positiven beeinflussen. Ingrid möchte das kleine Mädchen schließlich adoptieren, doch die leiblichen Eltern stellen sich quer. Der Kontakt wird untersagt und bricht vollends ab. Käthe hofft so sehr, dass Sandra sich auf die Suche nach ihrem ehemaligen Kindermädchen Ingrid macht. Sie möchte ihr sagen, dass sie sie erst zu dem Menschen gemacht hat, der sie heute ist. Doch die Chancen stehen schlecht, denn seit damals ist mehr als ein halbes Jahrhundert vergangen. Lebt Ingrid überhaupt noch?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Combat Dealers - Ausrangiert und aufpoliert

Combat Dealers - Ausrangiert und aufpoliert - Das Wunder von Dünkirchen(Episode 3)

Report | 22.05.2019 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.27/5011
Lesermeinung
SAT.1 Anwälte im Einsatz

Anwälte im Einsatz

Report | 22.05.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr
2.96/5084
Lesermeinung
RTLplus In "Das Familiengericht" hält Richter Frank Engeland (Mi.) den Vorsitz. Im Team mit den Anwälten Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge regelt er Familienauseinandersetzungen.

Das Familiengericht - Der Querulant

Report | 22.05.2019 | 13:45 - 14:30 Uhr
3.1/5031
Lesermeinung
News
Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

So hat man "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro bisher noch nicht gesehen: In einem Satire-Video des "Bohemian Browser Ballett" mimt der 58-Jährige einen SS-Offizier. Als er als solcher auf der Straße als Nazi beschimpft wird, entgegnet er entschieden: "Ich bin vielleicht ein besorgter Bürger, der Angst vor Überfremdung hat, aber ich bin nicht rechts."

In der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spielt Wolfgang Bahro seit über 25 Jahren den intri…  Mehr

Zum 19. Mal arbeiten (von links) Joseph Hannesschläger, Karin Thaler, Igor Jeftic, Marisa Burger, Max Müller und Dieter Fischer zusammen: Die Dreharbeiten der neuen Staffel um "Die Rosenheim-Cops" starteten bereits Anfang April.

Sie sind ein echter Dauerbrenner und ein Ende ist nicht in Sicht: "Die Rosenheim-Cops" arbeiten grad…  Mehr

Für die Sonderausgabe zur besten Sendezeit hat sich Horst Lichter prominente Unterstützung geholt: ChrisTine Urspruch, bekannt aus dem "Tatort" aus Münster, versucht sich als Verkäuferin.

Horst Lichter darf im ZDF wieder einmal zur besten Sendezeit Trödel und alte Schätze an den Mann ode…  Mehr

Maureen (Kristen Stewart) probiert im Auftrag ihrer Chefin Luxus-Mode an.

Kristen Stewart kauft in "Personal Shopper" Luxusklamotten für reiche Kunden und beschwört als Mediu…  Mehr