Vermisst

  • Moderatorin Sandra Eckardt Vergrößern
    Moderatorin Sandra Eckardt
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
  • Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international. Vergrößern
    Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international.
    Fotoquelle: TVNOW / Gregorowius
  • Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international. Vergrößern
    Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international.
    Fotoquelle: TVNOW / Gregorowius
Report, Reality-Soap
Vermisst

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
RTLplus
Do., 06.06.
21:10 - 22:05


Karola (50) sucht ihren Sohn Toni (29): Schon in frühster Kindheit bereitet Toni (29) seiner Mutter Karola (50) große Probleme. Er ist aufsässig und aggressiv. Karola wird einfach nicht mit ihm fertig. Bis zum Jahr 1994 spitzt sich die Situation immer weiter zu, die heftigen Auseinandersetzungen häufen sich. Auch auf Drängen ihres damaligen Lebensgefährten entschließt sich Karola nach einer heftigen Auseinandersetzung daher dazu, Toni in ein Heim zu geben. Er besucht Karola in der Folgezeit noch ein Mal, doch dann bricht der Kontakt ab. Toni antwortet auf keine Briefe mehr und möchte seine Mutter nicht mehr sehen. Karola bereut den Entschluss schnell, Toni weggegeben zu haben. Trotz aller Probleme, die es gab, vermisst sie ihren Sohn sehr. Heute, 14 Jahre später, weiß sie nicht mehr, wo Toni lebt oder was aus ihm geworden ist. Es ist Karolas sehnlichster Wunsch, ihn nur ein Mal zu sehen. Lucy (52) sucht ihre Mutter Sonia (69): Lucy ist gebürtige Chilenin. Mit ihrer Mutter wächst sie in Santiago de Chile in einfachsten Verhältnissen auf. In dem Land herrscht damals Pinochets Militärdiktatur, unter der auch Lucy zu leiden hat. 1975 heiratet Lucy und einige Zeit später beschließt sie, mit ihrem Mann nach Deutschland zu fliehen. Lange hatte sie gezögert zu gehen, denn es fiel ihr sehr schwer, ihre geliebte Mutter und ihre beiden Schwestern alleine zurückzulassen. Von Deutschland aus hält sie regen Kontakt zu ihnen. Lucy schickt viele Briefe und auch Geld, um ihre Familie in der Heimat zu unterstützen. Bis sie plötzlich keine Antworten mehr auf ihre Briefe erhält. Alle Versuche herauszufinden warum, blieben ergebnislos. Ihre Mutter und ihre beiden Schwestern scheinen von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden zu sein. Lucy macht sich große Sorgen um ihre Mutter, die sie nun schon 27 Jahre nicht gesehen hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Die PS Profis Fahrschule

Die PS Profis Fahrschule

Report | 07.06.2019 | 22:00 - 22:30 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Die Stubers - Eine Familie räumt auf

Die Stubers - Eine Familie räumt auf - Die Stubers in der Walachei(Episode 7)

Report | 08.06.2019 | 15:15 - 16:15 Uhr
1.67/503
Lesermeinung
News
Nach zehn Jahren sind sich Joko (links) und Klaas noch immer treu - und können sich auch als Team miteinander freuen.

Joko und Klaas arbeiten seit zehn Jahren zusammen, die nächste Show mit den beiden startet am 28. Ma…  Mehr

Ralf Rangnick will RB Leipzig zu seinem ersten Titel führen. Der Trainer kennt das "Gänsehaut-Gefühl" im Berliner Olympiastadion. Rangnick holte den DFB-Pokal 2011, damals als sportlicher Verantwortlicher von Schalke 04.

Am Samstagabend überträgt die ARD das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig live…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Wildfeuer richten in Südfrankreich jedes Jahr große Schäden an.

Die Dokumentation "Wenn Europa brennt" zeigt die verheerenden Folgen von Waldbränden und geht auch a…  Mehr

Alte Liebe schnell neu entflammt: Amanda (Michelle Monaghan) und Dawson (James Marsden) empfinden in der Nicholas-Sparks-Verfilmung "The Best of Me - Mein Weg zu Dir" noch immer viel für einander.

Zwei Menschen, die eins sehr verliebt ineinander waren, treffen zwei Jahrzehnte nach ihrer gemeinsam…  Mehr