Vermisst

  • Auf ihrer Suche nach Josefina kommt Julia Leischik (M.) nach Huanta, einem kleinen Bergdorf auf 2000 Meter in der Nähe von Ayacucho / Peru. Dort wird sie von Kindern aus dem Dorf freudig begrüßt. Vergrößern
    Auf ihrer Suche nach Josefina kommt Julia Leischik (M.) nach Huanta, einem kleinen Bergdorf auf 2000 Meter in der Nähe von Ayacucho / Peru. Dort wird sie von Kindern aus dem Dorf freudig begrüßt.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Renate (l.) ist auf der Suche nach ihrem Bruder Horst. Julia Leischik versucht zu helfen. Vergrößern
    Renate (l.) ist auf der Suche nach ihrem Bruder Horst. Julia Leischik versucht zu helfen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Julia Leischik (l.) hat Renates Bruder Horst gefunden. Renate (r.) ist überglücklich. Vergrößern
    Julia Leischik (l.) hat Renates Bruder Horst gefunden. Renate (r.) ist überglücklich.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Julia Leischik hat Renates Bruder Horst gefunden. Vergrößern
    Julia Leischik hat Renates Bruder Horst gefunden.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Endlich sehen sich Renate und Horst wieder. Vergrößern
    Endlich sehen sich Renate und Horst wieder.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international. Vergrößern
    Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international.
    Fotoquelle: TVNOW / Gregorowius
  • Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international. Vergrößern
    Julia Leischik versucht Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, zusammenzubringen. Pro Folge löst sie zwei Fälle - national wie international.
    Fotoquelle: TVNOW / Gregorowius
  • Sandra (Foto) wurde in Peru geboren, wuchs aber bei Adoptiveltern in der Schweiz auf. Doch der Gedanke an ihre leibliche Mutter verfolgt sie Tag und Nacht. Wird Julia Leischik Sandras Mutter Josefina finden? Vergrößern
    Sandra (Foto) wurde in Peru geboren, wuchs aber bei Adoptiveltern in der Schweiz auf. Doch der Gedanke an ihre leibliche Mutter verfolgt sie Tag und Nacht. Wird Julia Leischik Sandras Mutter Josefina finden?
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Moderatorin Sandra Eckardt Vergrößern
    Moderatorin Sandra Eckardt
    Fotoquelle: MG RTL D / Markus Hertrich
Report, Reality-Soap
Vermisst

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
RTLplus
Do., 20.06.
21:10 - 22:00


Renate (67) sucht ihren Bruder: Hinter Renate liegt eine schwere Kindheit. Als die heute 67-Jährige drei Jahre alt ist, stirbt ihre geliebte Mutter. Der Vater schlägt Renate und ihren Bruder Horst regelmäßig und gibt den Kindern nicht genug zu essen. Nachbarn zeigen den Vater schließlich an, und die beiden Geschwister kommen in ein Waisenhaus. 1950 wird Renate dann adoptiert. Ihr Bruder bleibt jedoch im Heim zurück. Unter Tränen nehmen die Geschwister Abschied. Beide haben sich nie wiedergesehen. Julia Leischik hat auf ihrer Suche nach Renates Bruder Horst nur eine einzige Chance: Das Waisenhaus, in dem beide getrennt wurden. Hier könnten es vielleicht noch Unterlagen über Horst geben. Doch ihre Recherchen ergeben: Das Waisenhaus existiert nicht mehr. Sandra (33) sucht ihre Mutter in Peru: 1975 wird Sandra in Peru geboren. Ihre alleinstehende Mutter Josefina lebt unter ärmlichsten Bedingungen und muss hart um das Überleben der kleinen Sandra kämpfen. Als Josefinas Arbeitgeber der jungen Mutter mit Entlassung droht, wenn sie das Kind behält, weiß Josefina keinen Ausweg mehr und übergibt ihr kleines Baby der Leiterin eines Kinderheims in Lima. Danach verschwindet sie für immer. Das ist alles, was Sandra über ihre Herkunft weiß. Sandra wird nach Europa adoptiert und wächst bei einem Ehepaar in der Schweiz auf. Doch der Gedanke an ihre leibliche Mutter verfolgt sie Tag und Nacht. Julia reist nach Peru und macht sich auf die Suche nach Sandras leiblicher Familie. Ihre Suche führt sie von der 9-Millionen-Metropole Lima bis in die Anden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Anwälte im Einsatz

Anwälte im Einsatz

Report | 16.07.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
2.96/5084
Lesermeinung
RTLplus In "Das Familiengericht" hält Richter Frank Engeland (Mi.) den Vorsitz. Im Team mit den Anwälten Barbara von Minckwitz und Matthias Klagge regelt er Familienauseinandersetzungen.

Das Familiengericht - Beuteschema / Doppelter Betrug

Report | 16.07.2019 | 13:45 - 14:30 Uhr
3.52/5042
Lesermeinung
SAT.1 Auf Streife

Auf Streife

Report | 16.07.2019 | 14:00 - 15:00 Uhr
3.11/50189
Lesermeinung
News
Hannah Baker (Katherine Langford) nimmt sich in der ersten Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" das Leben. Nun strich Netflix nachträglich die umstrittene Selbstmordszene.

Die Selbstmord-Szene in der ersten Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" löste eine große Debatte a…  Mehr

Claudia von Brauchitsch ist ab Ende August die neue "Akte"-Moderatorin. Die 44-Jährige tritt die Nachfolge von Claus Strunz an.

Das altgediente SAT.1-Reportermagazin "Akte" hat einen großen Umbruch hinter sich: Die neuen Folgen …  Mehr

Viel zu tun für Gerda Lewis in der ersten Folge der neuen "Die Bachelorette"-Staffel: Kaum hat sie die 20 Kandidaten kennengelernt, muss sie auch schon ihre ersten Rosen verteilen.

Wer die neue "Bachelorette" ist, steht schon länger fest. Nun duften sich auch die 20 Kandidaten ers…  Mehr

Blick und Frisur stimmen schon mal annähernd: Austin Butler wird Elvis Presley.

Elvis lebt – zumindest bald wieder im Kino: Austin Butler hat unter anderem Harry Styles, Miles Tell…  Mehr

Christoph Hoffmann wird bei drei Sendern zum Nachrichtenmann.

Ein neues Gesicht für das RTL-Nachtjournal: Christoph Hoffmann stößt zum Team der Nachrichtensendung…  Mehr