Vermisst

  • Sandra Eckardt Vergrößern
    Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © MG RTL D/Gregorowius
  • Sandra Eckardt Vergrößern
    Sandra Eckardt
  • Sandra Eckardt Vergrößern
    Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © RTLplus/Gregorowius
  • "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt. Vergrößern
    "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: TVNOW / Guido Engels
Info, Menschen
Vermisst

Infos
Originaltitel
Vermisst
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
RTLplus
Fr., 14.02.
10:55 - 12:00


Amanda kommt im Juni 1993 in Guatemala-City auf die Welt. Ihre leibliche Mutter Vilma stammt aus sehr ärmlichen Verhältnissen und lebt zu dieser Zeit gemeinsam mit ihrer Stiefmutter und drei Kinder in einer winzigen Zwei-Zimmer-Wohnung. Da die Familie aus finanziellen Gründen kein weiteres Kind ernähren kann, zwingt ihre Stiefmutter sie, die kleine Amanda zur Adoption freizugeben. Amanda lebt die ersten vier Monate ihres Lebens bei einem guatemaltekischen Ehepaar, bis ihre Adoptiveltern sie nach Deutschland holen. Bei ihrer neu gewonnenen Familie verbringt Amanda eine schöne und friedliche Kindheit. Ihre Eltern adoptieren sogar noch ein Geschwisterchen aus Guatemala. Doch immer und erst recht, seitdem Amanda selbst Mutter ist, verspürt sie den großen Wunsch, ihre leibliche Mutter kennenzulernen. Leider weiß sie nicht, wo sie bei ihrer Suche ansetzen soll, und meldet sich hoffnungsvoll bei "Vermisst" Sandra Eckardt möchte der jungen Mutter helfen und eine spannende Parallelsuche mit ihrem lateinamerikanischen Kollegen David Nostas vor Ort beginnt, die den engagierten Helfer in eine der ärmsten und von Gewalt dominierten Gegenden Guatemalas führt. Doch das Team erleidet immer wieder herbe Rückschläge. Ist die Suche nach Amandas Mutter zum Scheitern verurteilt?

Thema:

Heute: Amanda sucht ihre Mutter Vilma (Guatemala)

Rückblick auf 10 Jahre "Vermisst"



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Discovery Gary Vallaincourt from Ice Lake Rebels.

Ice Lake Rebels - Ein neues Kapitel

Info | 23.02.2020 | 06:25 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelte schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht - Der dubiose Raub / Weg zum Ruhm

Info | 23.02.2020 | 17:40 - 18:30 Uhr
3.91/5011
Lesermeinung
WDR Montags gibt der bekannte Computer-Journalist Jörg Schieb "Surftipps", freitags moderiert er die Sendereihe "Angeklickt" in der Aktuellen Stunde und berichtet über Trends und Produkte aus der Computerwelt.

Aktuelle Stunde

Info | 23.02.2020 | 19:10 - 19:30 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
News
Michael Lerchenberg hält es für sinnvoll, den bairischen Dialekt in die Schulbildung zu integrieren. "Ein bairisch sprechendes Kind ist in einer Münchner Schule ein Exot", meint der Schauspieler.

Als Festspielintendant, Fastenprediger beim Nockherberg und nicht zuletzt als Schauspieler hat Micha…  Mehr

Da Massimo Sinató im Vorjahr die Profichallenge gewonnen hatte, durfte er sich seine Partnerin unter den sieben Promi-Kandidatinnen selbst auswählen. Er entschied sich für Zirkus-Tochter Lili Paul-Roncalli.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Für Jean-Marie Briand liegt die Kraft der Osteopathie darin, die Natur zu unterstützen.

Die manuelle Heilmethode findet immer mehr Anhänger, wie auch die ARTE-Doku "Ostheopathie" zeigt. Do…  Mehr

Annerose Waguscheit (Gisela Schneeberger) hilft Ferdinand Weitel (Gerhard Polt) im Faschingstrubel, seinen Versicherungsvertrag rückgängig zu machen.

Der Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel lässt sich an Fasching eine viel zu teure Versicherung andre…  Mehr

Nach dem Tod eines Bauarbeiters wittern die Journalistinnen Karin (Anke Engelke, links) und Rommy (Nina Kunzendorf) einen Skandal.

Anke Engelke und Nina Kunzendorf recherchieren als Journalistinnen in einem Fall ungeahnter Tragweit…  Mehr