Vermisst

  • Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt. Vergrößern
    Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: TVNOW / Guido Engels
  • Sandra Eckardt Vergrößern
    Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © RTLplus/Gregorowius
  • Moderatorin Sandra Eckardt Vergrößern
    Moderatorin Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © MG RTL D/Markus Hertrich Foto: MG RTL D
  • Sandra Eckardt Vergrößern
    Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © MG RTL D/Gregorowius
Info, Menschen
Vermisst

Infos
Originaltitel
Vermisst
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
RTLplus
Do., 26.03.
21:10 - 22:00


Heute möchte Sandra Eckardt diesen Menschen helfen: Christina (31) sucht ihren Vater: Christinas Eltern lernen sich 1981 in einem Pub in Irland kennen und lieben. Aus der stürmischen Beziehung wird Christina 1982 in Deutschland geboren. Ihr Vater Joe kommt zur Geburt aus Irland nach Deutschland, um hier eine Familie mit Ina, Christinas Mutter, zu gründen. Doch Joe muss wieder zurück nach Irland, da sich der Gesundheitszustand seines Vaters extrem verschlechtert. Er holt Ina mit der kleinen gemeinsamen Tochter zu sich. Doch die Beziehung steht unter keinem guten Stern. Ina verlässt einfach mit der sechs Monate alten Christina das Elternhaus von Joe und taucht in der irischen Kneipenszene unter, bis sie die Kleine schwer erkrankt in einem Dubliner Krankenhaus abgibt und selbst verschwindet. Christinas Großeltern unternehmen alles, um das kleine Mädchen nach Deutschland zu sich zu holen, wo sie wohlbehütet aufwächst. 2004 sterben Christinas Großeltern kurz nacheinander. Für die damals 22-Jährige bricht eine Welt zusammen. Der Wunsch, ihren Vater zu treffen, war zwar schon zu diesem Zeitpunkt sehr groß, doch nach diesem Ereignis wächst er immer mehr. 2011 stirbt Christinas Mutter an einem Gehirnschlag. Nun steht für die junge Frau fest, dass sie ihren Vater wieder finden muss, damit dieser seine Tochter im Sommer 2014 zum Traualtar führen kann. Valentina (31) sucht ihren Bruder: Valentina wird 1982 in Rumänien in ärmlichsten Verhältnissen geboren. Als ihre Mutter die Familie verlässt, sieht der Vater sich außer Stande, die Kinder alleine großzuziehen. Sie landen in Kinderheimen, wo sie Hunger leiden und täglicher Gewalt ausgesetzt sind. Zufällig kommt Valentina in dasselbe Kinderheim, in dem auch ihr Bruder Viorel lebt. Die beiden Geschwister lässt die Liebe zueinander den täglichen Terror überstehen. Doch dann wird die kleine Valentina zur Adoption in eine deutsche Familie freigegeben. Beim Abschied verspricht sie ihrem Bruder, dass sie ihn in einem Jahr nachholt. Leider kann sie dieses Versprechen nicht halten. Ihre Adoptiveltern möchten kein zweites Kind adoptieren und so vergehen Jahre, ohne dass die Geschwister sich wiedersehen. Bis heute quälen die junge Frau ihr schlechtes Gewissen und die Angst um Viorel. Nun setzt Valentina alle Hoffnung in Sandra Eckardt. Die Journalistin taucht in die traurige Vergangenheit der Heimkinder ein.

Thema:

Christina sucht ihren Vater (Irland)

Valentina sucht ihren Bruder (Rumänien)



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Euronews Global Week-End

Global Week-End

Info | 05.04.2020 | 12:44 - 13:11 Uhr
/500
Lesermeinung
Euronews Global Week-End

Global Week-End

Info | 05.04.2020 | 17:16 - 17:46 Uhr
/500
Lesermeinung
Sat.1 Gold K 11 - Kommissare im Einsatz

K 11 - Kommissare im Einsatz - Elternliebe

Info | 06.04.2020 | 06:00 - 06:30 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Pfarrer Tonio (Maximilian Grill, Mitte) und Julia (Oona Devi Liebich) haben größte Mühe, den aufgebrachten Dr. Joachim Stegmeyer (Max Urlacher) zu beruhigen. Er unterdrückt anhaltend seine Frau.

Psychotherapeutin Julia Schindel will einer Frau helfen, die von ihrem Ehemann unterdrückt wird. Obw…  Mehr

Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr