Vermisst

  • Vermisst'-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt. Vergrößern
    Vermisst'-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: TVNOW / Guido Engels
  • Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt. Vergrößern
    Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: TVNOW / Guido Engels
  • Sandra Eckardt Vergrößern
    Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © RTLplus/Gregorowius
  • Moderatorin Sandra Eckardt Vergrößern
    Moderatorin Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © MG RTL D/Markus Hertrich Foto: MG RTL D
Info, Menschen
Vermisst

Infos
Originaltitel
Vermisst
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
RTLplus
Do., 17.09.
20:15 - 21:10


Elisa (25) sucht ihre Mutter Mariana (55) in Rumänien: Im eisigen Winter Rumäniens erblickt die kleine Elisa 1990 das Licht der Welt. Obwohl sich ihre Mutter Mariana liebevoll um das Neugeborene und die sieben Geschwister kümmert, sind die äußeren Umstände katastrophal. Es fehlt vor allem an Essen und warmer Kleidung. Als Elisa vier Monate alt ist, entschließt sich Mariana verzweifelt dazu, das kleine Mädchen vor dem Hungertod zu retten und zur Adoption frei zu geben. Ein junges, kinderloses Paar aus Deutschland soll ihr ab sofort ein neues Zuhause geben. Hier wächst Elisa in liebevollen Verhältnissen auf - und dennoch denkt sie jeden Tag an ihre Familie in Rumänien. Sie möchte wissen, ob es ihren leiblichen Eltern und Geschwistern gut geht, und ihnen dafür danken, dass sie ihr so selbstlos ein besseres Leben ermöglicht haben. Doch obwohl Elisas Adoptiveltern damals in Rumänien waren, um mit Mariana Kontakt aufzunehmen, weiß Elisa nicht, wo sie mit ihrer Suche ansetzen soll. Sandra Eckardt ist ihre einzige Chance, endlich zu erfahren, ob es ihrer Familie gut geht. Bianca (35) sucht ihren Vater Carlos (56) in Paraguay: Bianca wird 1981 in Paraguay geboren - ihre Mutter Juliana ist Deutsche, ihr Vater Carlos Paraguayer. Die ersten Lebensjahre verbringt sie noch in ihrem exotischen Heimatland auf dem südamerikanischen Kontinent. Doch es soll ihr verwehrt bleiben, bei ihrem liebevollen Vater aufzuwachsen. Als sie gerade zwei Jahre alt ist, beschließt ihre Mutter nach Deutschland zurückzukehren und ihre Tochter mitzunehmen. Carlos ist tieftraurig über diese Entscheidung, aber es bleibt ihm nichts anderes übrig, als sie zu akzeptieren. Weder er noch seine Familie haben die finanziellen Möglichkeiten, um sich um die kleine Bianca zu kümmern. Obwohl Bianca fortan ohne ihren Vater aufwächst, erlebt sie eine behütete Kindheit. Und trotzdem sehnt sie sich nach ihrem Vater. Wie geht es ihm, welche Ähnlichkeiten hat sie mit ihm? Liebe und Zuneigung erfährt sie glücklicherweise auch vom Stiefvater, aber nach ihren Wurzeln sucht sie ihr ganzes Leben lang. Ein einziges Foto ist alles, was sie hat. Eine Erinnerung an ihren Vater, an den sie keine hat. Die Sehnsucht beginnt sie zu erdrücken, als sie mit Mitte zwanzig ihre eigene Familie gründet. Doch es gelingt ihr nicht, ihren Vater und ihre paraguayische Familie zu finden. ''Vermisst'' ist ihre letzte Hoffnung. Nach über 30 Jahren der Trennung begibt Sandra Eckardt sich auf die spannende und abenteuerliche Suche nach Biancas Wurzeln in einem Land der Gegensätze.

Thema:

Tanja sucht ihren Vater Fernando (Spanien)

Sylvia sucht ihre Mutter Helga (USA)



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD SÜDWESTRUNDFUNK
ARD-Buffet - leben & genießen - Fatma Mittler-Solak 2018
ARD-Buffet Moderatorin Fatma Mittler-Solak.
© SWR/Peter A Schmidt, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung "Bild: SWR/Peter A Schmidt" (S2+). SWR-Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22202, foto@swr.de

ARD-Buffet - Leben & genießen

Info | 30.09.2020 | 12:15 - 13:00 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
ZDFinfo Ein amerikanischer Pilot im Cockpit seines Jets.

Hightech Revolution - Sternstunden der Technik - Flugzeug

Info | 30.09.2020 | 16:35 - 17:20 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
NITRO Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelte schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht - Fehlentscheidung

Info | 01.10.2020 | 06:30 - 07:20 Uhr
3.56/5016
Lesermeinung
News
Bei "Markus Lanz" berichtete Ai Weiwei, dass in China im Kampf gegen das Coronavirus "menschliche Opfer" gebilligt würden.

China und Europa haben sich im Kampf gegen das Coronavirus sehr unterschiedlich aufgestellt. Der chi…  Mehr

Helen Reddy ist tot. Die australische Sängerin ("I Am Woman") starb im Alter von 78 Jahren.

Mit einer musikalische Hymne für alle Feministinnen wurde Helen Reddy einst weltbekannt. Nun ist die…  Mehr

Katrin Müller-Hohenstein meldet sich aus der Arena in München, in der wegen der Corona-Pandemie allerdings erneut keine Zuschauer zugelassen sind.

Holen sich der FC Bayern den fünften Titel? Oder kann Borussia Dortmund den müden Bayern ein Schnäpp…  Mehr

Helene Fischer kann ihre Show in diesem Jahr nicht vor Live-Publikum aufzeichnen.

Nun hat es auch die "Helene Fischer-Show" erwischt: Wegen der Corona-Pandemie kann die ZDF-Sendung n…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr