Vermisst

  • Vermisst'-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt. Vergrößern
    Vermisst'-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: TVNOW / Guido Engels
  • Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt. Vergrößern
    Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: TVNOW / Guido Engels
  • Sandra Eckardt Vergrößern
    Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © RTLplus/Gregorowius
  • Moderatorin Sandra Eckardt Vergrößern
    Moderatorin Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © MG RTL D/Markus Hertrich Foto: MG RTL D
Info, Menschen
Vermisst

Infos
Originaltitel
Vermisst
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
RTLplus
Mi., 16.09.
22:55 - 23:45


Mehmet (68) sucht seine Tochter Elke (38) in Deutschland: 1950 wird Mehmet an der türkischen Schwarzmeerküste geboren, doch in den 70er Jahren folgt er seiner Familie nach Deutschland, wo er sich in die junge Deutsche Elisabeth verliebt und heiratet. 1980 kommt seine erste Tochter Elke zur Welt. Doch die Ehe liegt bereits in Trümmern und das Paar wird kurze Zeit später geschieden. Das Verhältnis ist heillos zerrüttet, aber seiner kleinen Tochter will Mehmed ein guter Vater sein. Doch er bekommt keine Chance, nur ein einziges Mal noch darf er sein Kind in den Armen halten, danach wird ihm jeglicher Kontakt verweigert. Als er endgültig alle Hoffnung verloren hat, zieht Mehmet zurück in seine Heimat Türkei und gründet dort eine neue Familie. Seine Erstgeborene vergisst er dabei aber nie. Es vergeht kein Tag, an dem er nicht an sie denkt, auch seine gesamte Familie weiß von Elke und unterstützt den unglücklichen Vater. So möchte sein in Deutschland lebender Neffe ihm helfen und bewirbt sich schließlich für ihn bei "Vermisst". Sandra Eckardt setzt sich auf die mehr als 30 Jahre alte letzte Spur von Elke und findet ihren neuen Nachnamen heraus. Doch damit beginnt erst recht die Suche nach der Nadel im Heuhaufen... Edeltraud (69) sucht ihren Vater in Polen: 1948 in Polen geboren, wächst Edeltraud auf, ohne ihren Vater zu kennen. Mit ihren dunklen Augen und schwarzen Haaren sticht die Kleine von ihren restlichen Halbgeschwistern heraus. Als das Mädchen eines Tages nach dem leiblichen Vater fragt, antwortet die Mutter mit einer schmerzhaften Ohrfeige, worauf sich Edeltraud nie mehr traut, nach ihren Wurzeln zu fragen. Im Alter von 12 Jahren zieht sie mit ihrer Familie nach Deutschland, wo Edeltraud später eine eigene Familie gründet. Leider ist ihr Leben von schweren Schicksalsschlägen geprägt. Besonders in schwierigen Lebenslagen vermisst sie ihren unbekannten Vater sehr. Nach dem Tod ihrer Mutter fleht Edeltraud ihren Patenonkel an, endlich den Namen ihres Erzeugers zu verraten. Erst vor 2 Jahren erfährt sie von ihm, dass er Wolodka heißen und ein polnischer Jude sein soll. Obwohl Edeltraud bewusst ist, dass sie sich voraussichtlich viel zu spät auf die Suche machen kann, will sie nichts unversucht lassen, endlich mehr über ihre Wurzeln zu erfahren und mit ihrer Lebensgeschichte ins Reine zu kommen. Sandra Eckardt geht Edeltrauds Fall sehr zu Herzen und so macht sie sich mit den spärlichen Hinweisen auf den Weg nach Walbrzych in Polen, nur um dort zu erfahren, dass der angebliche Name des Gesuchten falsch ist. Doch die Journalistin gibt nicht auf und erhält sogar Unterstützung von der Shoah Foundation, um mehr über Edeltrauds Vater zu erfahren. Aber was wird ihre Recherche ans Licht bringen? Wird sich Edeltrauds Sehnsucht erfüllen?

Thema:

Mehmet sucht seine Tochter Elke (Deutschland)

Edeltraud sucht ihren Vater (Polen)



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

n-tv Logo n-tv News Spezial

News Spezial

Info | 24.09.2020 | 17:30 - 18:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
WDR Anke Bruns - Sprechzeit-Autorin in der "Lokalzeit aus Köln".

Lokalzeit aus Köln

Info | 25.09.2020 | 02:30 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR WESTDEUTSCHER RUNDFUNK KÖLN
Susanne Wieseler und Thomas Bug
Moderatoren "Aktuelle Stunde"
© WDR/Dieter Jacobi, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung und bei Nennung "Bild: WDR/Dieter Jacobi" (S1). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildkommunikation@wdr.de

Aktuelle Stunde

Info | 25.09.2020 | 09:40 - 10:25 Uhr
3.63/508
Lesermeinung
News
Giovanni Zarrella heuert beim ZDF an.

Schon im Mai schwärmte der Show-Chef des ZDF in den höchsten Tönen von Giovanni Zarrella. Nun ist es…  Mehr

Mit der deutschen Historienserie "Barbaren" wirft Netflix ab 23. Oktober einen Blick auf ein denkwürdiges Ereignis europäischer Geschichte.

In der Varusschlacht erlitten die Römer im Teutoburger Wald eine empfindliche Niederlage. Netflix ma…  Mehr

Was tun, wenn es die DDR bald nicht mehr gibt? Martin (Jonas Nay) bekommt von HVA-Agent Fritz (Niels Bormann) dennoch einen wichtigen Auftrag.

Beim Streamingdienst Amazon Prime Video findet deutsch-deutsche Agentenerzählung ihren Abschluss. De…  Mehr

Zayn Malik und Gigi Hadid sind zum ersten Mal Eltern geworden.

Gigi Hadid und Zayn Malik im Babyglück: Das Promipaar freut sich über das erste gemeinsame Kind. Es …  Mehr

Die Jury der achten "The Taste"-Staffel.

Wer überzeugt die Jury mit seinem Löffel und schafft es in eines der Teams? Wer scheidet aus und wer…  Mehr