Vermisst

  • Vermisst'-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt. Vergrößern
    Vermisst'-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: TVNOW / Guido Engels
  • Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt. Vergrößern
    Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
    Fotoquelle: Die Verwendung des Materials der Mediengruppe RTL ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung u Foto: TVNOW / Guido Engels
  • Sandra Eckardt Vergrößern
    Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © RTLplus/Gregorowius
  • Moderatorin Sandra Eckardt Vergrößern
    Moderatorin Sandra Eckardt
    Fotoquelle: © MG RTL D/Markus Hertrich Foto: MG RTL D
Info, Menschen
Vermisst

Infos
Originaltitel
Vermisst
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
RTLplus
Mi., 16.09.
22:55 - 23:45


Mehmet (68) sucht seine Tochter Elke (38) in Deutschland: 1950 wird Mehmet an der türkischen Schwarzmeerküste geboren, doch in den 70er Jahren folgt er seiner Familie nach Deutschland, wo er sich in die junge Deutsche Elisabeth verliebt und heiratet. 1980 kommt seine erste Tochter Elke zur Welt. Doch die Ehe liegt bereits in Trümmern und das Paar wird kurze Zeit später geschieden. Das Verhältnis ist heillos zerrüttet, aber seiner kleinen Tochter will Mehmed ein guter Vater sein. Doch er bekommt keine Chance, nur ein einziges Mal noch darf er sein Kind in den Armen halten, danach wird ihm jeglicher Kontakt verweigert. Als er endgültig alle Hoffnung verloren hat, zieht Mehmet zurück in seine Heimat Türkei und gründet dort eine neue Familie. Seine Erstgeborene vergisst er dabei aber nie. Es vergeht kein Tag, an dem er nicht an sie denkt, auch seine gesamte Familie weiß von Elke und unterstützt den unglücklichen Vater. So möchte sein in Deutschland lebender Neffe ihm helfen und bewirbt sich schließlich für ihn bei "Vermisst". Sandra Eckardt setzt sich auf die mehr als 30 Jahre alte letzte Spur von Elke und findet ihren neuen Nachnamen heraus. Doch damit beginnt erst recht die Suche nach der Nadel im Heuhaufen... Edeltraud (69) sucht ihren Vater in Polen: 1948 in Polen geboren, wächst Edeltraud auf, ohne ihren Vater zu kennen. Mit ihren dunklen Augen und schwarzen Haaren sticht die Kleine von ihren restlichen Halbgeschwistern heraus. Als das Mädchen eines Tages nach dem leiblichen Vater fragt, antwortet die Mutter mit einer schmerzhaften Ohrfeige, worauf sich Edeltraud nie mehr traut, nach ihren Wurzeln zu fragen. Im Alter von 12 Jahren zieht sie mit ihrer Familie nach Deutschland, wo Edeltraud später eine eigene Familie gründet. Leider ist ihr Leben von schweren Schicksalsschlägen geprägt. Besonders in schwierigen Lebenslagen vermisst sie ihren unbekannten Vater sehr. Nach dem Tod ihrer Mutter fleht Edeltraud ihren Patenonkel an, endlich den Namen ihres Erzeugers zu verraten. Erst vor 2 Jahren erfährt sie von ihm, dass er Wolodka heißen und ein polnischer Jude sein soll. Obwohl Edeltraud bewusst ist, dass sie sich voraussichtlich viel zu spät auf die Suche machen kann, will sie nichts unversucht lassen, endlich mehr über ihre Wurzeln zu erfahren und mit ihrer Lebensgeschichte ins Reine zu kommen. Sandra Eckardt geht Edeltrauds Fall sehr zu Herzen und so macht sie sich mit den spärlichen Hinweisen auf den Weg nach Walbrzych in Polen, nur um dort zu erfahren, dass der angebliche Name des Gesuchten falsch ist. Doch die Journalistin gibt nicht auf und erhält sogar Unterstützung von der Shoah Foundation, um mehr über Edeltrauds Vater zu erfahren. Aber was wird ihre Recherche ans Licht bringen? Wird sich Edeltrauds Sehnsucht erfüllen?

Thema:

Mehmet sucht seine Tochter Elke (Deutschland)

Edeltraud sucht ihren Vater (Polen)



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Ermittlerin Gina Sander (Gina Ricarda Brand, li.), Leiterin des  Jugendzentrum Sarah Lee  (Sarah Liu) und Ermittler Dirk Wolf (Dirk Windgassen)

Die Schulermittler - Angriff ist die beste Verteidigung

Info | 30.09.2020 | 11:20 - 11:50 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Re:

Re: Sicher ankommen - Wie Verkehrsunfälle verhindern?

Info | 30.09.2020 | 12:15 - 12:50 Uhr
3.96/5025
Lesermeinung
History Die Zange

Forged in Fire - Wettkampf der Schmiede - El Cids Tizona

Info | 30.09.2020 | 17:45 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Billie Eilish ruft dazu auf, bei der anstehenden US-Wahl Donald Trumps Konkurrenten Joe Biden zu wählen. Die mehrfach ausgezeichnete Sängerin erklärte, dass der amtierende US-Präsident das Land zerstöre.

Vor einer Weile hatte die Sängerin Billie Eilish es bereits angekündigt, nun ist es offiziell: Der D…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Sunny (Valentina Pahde) schmeißt sich mitten in das Münchner Partyleben. Doch werden die anderen Teilnehmer des Kurses sie willkommen heißen?

Nach einer wilden Partynacht taucht eine Leiche auf – doch Sunny (Valentina Pahde) kann sich an nich…  Mehr

Verona Pooth schaut gerne fern - besonders während des Corona-Lockdowns traf sie sich gerne mit ihrer Familie auf dem Sofa zum Fernsehen. "Da hat man wieder gelernt, auch Fernseh-Zeit kann hochwertig sein, wenn man sie mit der Familie teilt", so die 52-Jährige.

"Wir hatten eine schöne Zeit bei uns auf dem Fernsehsofa": Verona Pooth plauderte bei einem virtuell…  Mehr

Bautzen im Osten Sachsens geriet durch einen Brandanschlag auf ein geplantes Flüchtlingsheim in den Verruf, ein braunes Nest zu sein.

Die Stadt Bautzen im Osten Sachsens ist in den Verruf geraten, ein braunes Nest zu sein. Eine zehnte…  Mehr