Vermisst
Info, Menschen • 14.01.2021 • 21:10 - 22:05
Lesermeinung
Moderatorin Sandra Eckardt
Vergrößern
Die "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
Vergrößern
"Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt möchte Menschen, die durch das Schicksal getrennt wurden, helfen und reist dafür um die ganze Welt.
Vergrößern
Moderatorin Sandra Eckardt
Vergrößern
Originaltitel
Vermisst
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Info, Menschen

Vermisst

Eric (35) sucht seine Mutter Ute und leibliche Familie: Eric kommt im Osten Deutschlands kurz nach seiner Geburt ins Kinderheim. Mit acht Monaten wird er adoptiert und entwickelt besonders zu seiner Adoptivmutter eine enge, liebevolle Bindung. Schon als kleiner Junge erfährt er von seinen Adoptiveltern, dass seine leibliche Mutter mehrere Kinder zur Adoption gegeben hat und fragt sich bis heute, ob sie ein Opfer der Umstände der damaligen DDR wurde. Aber erst als seine Adoptivmutter 2007 an den Folgen einer Krebserkrankung verstirbt, verliert Eric jeglichen Halt unter den Füßen und die Sehnsucht nach der verdrängten Herkunft nimmt Überhand. Mühsam kämpft Eric sich ins Leben zurück. Doch der Suche nach seinen Wurzeln steht er überfordert gegenüber und wendet sich an Sandra Eckardt und "Vermisst". Die Angst vor dem, was ihn erwarten könnte, lähmt den Mittdreißiger regelrecht. Die Journalistin hofft bei ihrer Suche, dass unter ihren unzähligen Befragungen von Anwohnern ein Glückstreffer dabei ist - und entdeckt Erschreckendes! Ob Sandra am Ende Eric doch noch seinen größten Wunsch erfüllen kann? Käthe (65) sucht ihre Ersatzmutter Ingrid (78) in Schweden: Käthe kommt in der Nachkriegszeit im zerrütteten Berlin zur Welt. Ihre Eltern haben bereits vier Kinder, arbeiten hart und haben kaum Zeit, sich um ihren Nachwuchs zu kümmern. Die Lebensbedingungen sind schwierig, ärmlich und beengt. Für genau solche Familien wird damals die Kinderverschickung nach Skandinavien organisiert und so kann Käthe schließlich mit gerade einmal sechs Jahren auf einen Kindertransport nach Schweden gehen. Das kleine Mädchen weiß nicht, was sie in der Fremde erwartet, doch sie wird mit offenen Armen empfangen und verbringt sechs wundervolle Wochen in ihrer Pflegefamilie. Besonders von dem deutschstämmigen Kindermädchen Ingrid bekommt Käthe die Liebe und Zuwendung, die sie zu Hause nie erfahren hat. Die Zeit in Schweden und die innige, liebevolle Bindung zu Ersatzmama Ingrid werden Käthe fortan prägen und ihr Leben zum Positiven beeinflussen. Ingrid möchte das kleine Mädchen schließlich adoptieren, doch die leiblichen Eltern stellen sich quer. Der Kontakt wird untersagt und bricht vollends ab. Käthe hofft so sehr, dass Sandra sich auf die Suche nach ihrem ehemaligen Kindermädchen Ingrid macht. Sie möchte ihr sagen, dass sie sie erst zu dem Menschen gemacht hat, der sie heute ist. Doch die Chancen stehen schlecht, denn seit damals ist mehr als ein halbes Jahrhundert vergangen. Lebt Ingrid überhaupt noch?
top stars
Vom Model zur Schauspielerin: Laurie Holden
Laurie Holden
Lesermeinung
Schauspieler Warwick Davis.
Warwick Davis
Lesermeinung
Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Rob Lowe hatte nach Skandalen einen Karriereknick - sieht aber immer noch verdammt gut aus.
Rob Lowe
Lesermeinung
Vielseitiger Darsteller: James Purefoy
James Purefoy
Lesermeinung
Später Erfolg dank "Mad Men": Jon Hamm.
Jon Hamm
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Maria Bello
Maria Bello
Lesermeinung
Faye Dunaway: Überzeugte in "Chinatown" und in "Bonnie und Clyde".
Faye Dunaway
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse sollte man am Tag essen.
Gesundheit

Vier Regeln für ein langes Leben

Durch das eigene Verhalten und eine gesunde Lebensweise kann man sein Leben verlängern. Das scheint logisch, wurde aber auch von Forschern der Universität Cambridge bestätigt.
Prof. Dr. med. Carsten Wunderlich ist Facharzt für Innere Medizin, Invasive Kardiologie und  Spezielle Rhythmologie sowie Leitender Oberarzt Rhythmologie am Helios Klinikum in Pirna.
Gesundheit

Herzrhythmusstörungen: So gefährlich sind sie wirklich

Rund zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden an Vorhofflimmern. Mit Dunkelziffer sind es vermutlich viel mehr.
Der Eingang zur Teufelshöhle Pottenstein.
Nächste Ausfahrt

Pegnitz: Teufelshöhle Pottenstein

Auf der Autobahn A 9 von Berlin nach München begegnet Autofahrern nahe der AS 44 das Hinweisschild "Teufelshöhle Pottenstein". Wer die Autobahn hier verlässt und sich Richtung Pottenstein hält, gelangt zur natürlichen Karsthöhle nahe der oberfränkischen Stadt Pottenstein im bayerischen Landkreis Bayreuth.
Liza Tzschirner spielt eine der Hauptrollen in der ARD-Reihe "Der Ranger".
HALLO!

Liza Tzschirner

Alles klar im Naturschutzgebiet. Die Ranger Jonas Waldek (Philipp Danne) und Emilia Graf (Liza Tzschirner) sind auch 2021 wieder in der Sächsischen Schweiz unterwegs, um für das "Paradies Heimat" zu sorgen.
Schauspielerin Jana Klinge.
HALLO!

Jana Klinge

Jana Klinge spielt ab Januar die Kommissarin Hannah Wagner in der Reihe "Nord bei Nordwest", die die erfolgreichste Reihe der "Donnerstags-Krimis im Ersten" ist.
Professor Dr. Sven Ostermeier ist Facharzt für Orthopädie und Leitender Arzt der Knieabteilung in der orthopädischen Gelenk-Klinik Gundelfingen.
Gesundheit

Kniegelenk schmerzt – welche Therapie hilft?

Neue individuelle Knieprothesen eröffnen Arthrose-Patienten zwar mehr Beweglichkeit und Lebensqualität. Doch auch diese komfortablen High-Tech-Lösungen sollten nur dann eingesetzt werden, wenn gelenkerhaltende Therapiemöglichkeiten nicht mehr greifen.