Verreckt

Spielfilm, Kurzfilm
Verreckt

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Verreckt
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
16+
13TH STREET
Mo., 14.08.
06:15 - 06:35


Die vier Freunde Jan , Antonia , Erik und Kerstin (Léonie Wieland) sind gemeinsam zum Campen gefahren. Jan hat neben Zelt und Schlafsack, auch heimlich eine Waffe mitgenommen. Aus einer verrückten Laune heraus schlägt er den Freunden vor, sie könnten seinen Vater vorspielen, die Freunde hätten Jan entführt. Da seine Freunde wenig Begeisterung für sein Vorhaben zeigen, verleiht er dem ganzen etwas Nachdruck, indem er seinen Vater anruft, um ihm in gespielter Panik die Höhe des Lösegeldes mitzuteilen. Wie wird sein teuflischer Plan wohl ausgehen?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Verreckt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Immer Sommer

Immer Sommer

Spielfilm | 26.08.2017 | 01:25 - 01:45 Uhr
0/500
Lesermeinung
MDR Achsensprung

Achsensprung

Spielfilm | 02.09.2017 | 02:00 - 02:10 Uhr
0/500
Lesermeinung
MDR Kirschblüte

Kirschblüte

Spielfilm | 02.09.2017 | 02:10 - 02:20 Uhr
0/500
Lesermeinung

 

News
Auf zum letzten Staffelgefecht: In der dritten Runde des britischen Kultkrimis "Broadchurch" spielen noch einmal David Tennant als Detective Inspector Alec Hardy und Olivia Colman als dessen Kollegin Ellie Miller. Die finalen acht Folgen laufen jedoch nicht mehr beim ZDF, sondern beim Pay-TV-Anbieter 13th Street.

Die dritte und finale Staffel der bisher beim ZDF ausgestrahlten britischen Ausnahme-Krimiserie ist …  Mehr

John Winter (Tom Beck) ist ein Rockstar. Einer, mit einem weichen Kern, versteht sich.

"Rock'n'Roll heißt mit Sicherheit nicht, um 6 Uhr früh aufzustehen und sich 'nen grünen Smoothie zu …  Mehr

Am 21. August schiebt sich über Nordamerika der Mond über die Sonne.

Am 21. August herrscht in den USA eine totale Sonnenfinsternis: Wer das Spektakel nicht vor Ort sehe…  Mehr

Im Alter von 75 Jahren will Aretha Franklin einen Nachtclub eröffnen.

Aretha Franklin hat offenbar keine Lust auf Rente: In einem Interview verkündete die 75-Jährige, ein…  Mehr

Debütant und Spiel-Gladiator Steffen Henssler: Die groß gedachte TV-Show "Schlag den Henssler" muss am Samstag, 2. September, ausfallen. Sein erster harter Gegner - noch vor dem Format-Debüt - war offenbar Henssler selbst. "Schlag den Henssler" soll nun zum ersten Mal am Samstag, 30. September, um 20.15 Uhr, über die Bühne gehen.

Wegen eines Muskelfaserrisses musste die Premiere von Steffen Hensslers Live-Show "Schlag den Henssl…  Mehr