Verrückt nach Meer

Am 6. Januar 2015 haben die Dreharbeiten für die fünfte Staffel der Doku-Serie "Verrückt nach Meer" begonnen. Die "Grand Lady" bricht zu einer traumhaften Kreuzfahrt rund um Südamerika auf. Mehr als 22.000 Seemeilen liegen vor Kapitän Morten Hansen und seiner Crew. "Verrückt nach Meer" ist nicht gescripted, sondern zeigt das echte Leben an Bord des Kreuzfahrtschiffes und natürlich traumhafte Reiseziele. Die neuen Folgen werden voraussichtlich ab November 2015, montags bis freitags um 16.10 Uhr im Ersten zu sehen sein. Vergrößern
Am 6. Januar 2015 haben die Dreharbeiten für die fünfte Staffel der Doku-Serie "Verrückt nach Meer" begonnen. Die "Grand Lady" bricht zu einer traumhaften Kreuzfahrt rund um Südamerika auf. Mehr als 22.000 Seemeilen liegen vor Kapitän Morten Hansen und seiner Crew. "Verrückt nach Meer" ist nicht gescripted, sondern zeigt das echte Leben an Bord des Kreuzfahrtschiffes und natürlich traumhafte Reiseziele. Die neuen Folgen werden voraussichtlich ab November 2015, montags bis freitags um 16.10 Uhr im Ersten zu sehen sein.
Fotoquelle: ARD/BR/Christian Hattesen
Report, Land und Leute
Verrückt nach Meer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
SWR
Sa., 05.05.
12:30 - 13:20
Folge 72


In Venezuela steigen neue Passagiere zu. Unter ihnen auch Gesa, die Küchenpraktikantin Lisa unterstützen soll. Mareen und Christian wollen auf dem Schiff ihre Traumhochzeit feiern, doch mit dem ersten Schritt an Bord schwächelt ihre Gesundheit. Und während sich Kapitän Hansen bei seiner Frau Waldtraud Tipps zum "Ausparken" seiner Weißen Lady holt, begibt sich Hotelpraktikant Florian für seine Freundin in echte Gefahr.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Verrückt nach Meer" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die 19-jährige Razia aus Pakistan möchte professionelle Boxerin werden.

Gefährliche Grenzen: Indien - Pakistan - Von Gujarat in die Thar-Wüste

Report | 02.05.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der gebürtige Steirer und mehrfach ausgezeichnete Spiel- und Dokumentarfilmregisseur Curt Faudon portraitiert das Leben im südsteirischen Hügelland bis hin zur Istrischen Küste - eine landschaftlich grandiose Region, die einst die Wein-, Korn- und Fisch-"Kammer" der Monarchie war. Die Weinbauer und Fischer leben ständig im Kampf mit der Natur: Schwere Gewitter und Stürme beeinflussen das tägliche Leben der Weinbauern und Fischer ebenso wie die glühende Sonne und die Trockenperioden. Mehrmals im Jahr bestimmen traditionelle Feste das Leben: Dann wird gefeiert und gedankt für Wein und Fisch.

Steiermark - Leben im Weinland

Report | 05.05.2018 | 10:40 - 11:25 Uhr
3.05/500
Lesermeinung
MDR Auch das gab´s bei der Sowjetarmee in Magdeburg - Billard nach Dienstschluß.

Kaviar und Kanonen - Die Sowjetarmee in Magdeburg

Report | 08.05.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der Miniserie "Save Me" übernimmt "Walking Dead"-Star Lennie James (Mitte) nicht nur die Hauptrolle - er ist auch der Schöpfer des Entführungsthrillers.

Lennie James feiert mit seiner ersten eigenen Produktion "Save Me" Premiere in Deutschland. Der "Wal…  Mehr

Tom Hardy mutiert zu "Venom".

Im neuen Trailer zum Anti-Helden-Spektakel "Venom" wird Hauptdarsteller Tom Hardy zu einem Wesen mit…  Mehr

Wer im Anwesen von Großvater Getty ein Telefonat führen will, muss das passende Kleingeld parat haben. Das merkt auch John Paul Getty III (Harris Dickinson).

Die Serie "Trust", die in Deutschland ab dem 9. Mai 2018 bei Sky Atlantic HD ausgestrahlt wird, erzä…  Mehr

Josef Bierbichler, einer der renommiertesten Theater- und Filmschauspieler Deutschlands bei den Dreharbeiten zur BR-Dokumentation. Der dreifache "Schauspieler des Jahres" feiert am 26. April 70. Geburtstag.

Josef Bierbichler wird am 26. April 2018 70 Jahre alt. Der Bayerische Rundfunk zeigt auch diesem Anl…  Mehr

Die britischen Royals nehmen die Militärparade am 17. Juni 2017 ab. Wie hat sich die Familie vom Gestern ins Heute gerettet? Und wie haben dies die Herrscherhäuser in Spanien und Schweden geschafft? Eine ZDF-Dokumentation versucht es herauszufinden.

ZDF-Autor Bernd Reufels hat für seine Dokumentation "Kronen, Krisen und Skandale" die Königshäuser G…  Mehr