Verrückt nach Meer

  • Einfahrt nach Port Moresby, Papua Neuguinea, in Indonesien. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Einfahrt nach Port Moresby, Papua Neuguinea, in Indonesien. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Marie-Therese Rompf/Bewegte Zeiten Filmproduktion
  • Kreuzfahrtdirektorin Manuela Bzdega ud Kapitaen Robert Fronenbroek werden am Hafen von Port Moresby, Papua Neuguinea, von Abgesandten des Huli Stammes empfangen. Vergrößern
    Kreuzfahrtdirektorin Manuela Bzdega ud Kapitaen Robert Fronenbroek werden am Hafen von Port Moresby, Papua Neuguinea, von Abgesandten des Huli Stammes empfangen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das Kreuzfahrtschiff vor Papua-Neuguinea. Vergrößern
    Das Kreuzfahrtschiff vor Papua-Neuguinea.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Einfahrt nach Port Moresby, Papua Neuguinea, in Indonesien. Vergrößern
    Einfahrt nach Port Moresby, Papua Neuguinea, in Indonesien.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Zauberer Kalibo und Reiseleiterin Maika auf einem Ausflug in den Ort Tubusereia in Papua Neuguinea, Indonesien. Sie werden von vielen neugierigen Kindern umringt. Vergrößern
    Zauberer Kalibo und Reiseleiterin Maika auf einem Ausflug in den Ort Tubusereia in Papua Neuguinea, Indonesien. Sie werden von vielen neugierigen Kindern umringt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Land und Leute
Verrückt nach Meer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Di., 11.12.
16:10 - 17:00
Folge 290, Fasching auf dem Indischen Ozean


Alarm auf Hoher See! Ein führerloses Fischerboot lässt bei der Brückencrew Erinnerungen an eine Seenotrettung wach werden. An Bord beherrscht der Rosenmontag das bunte Treiben auf und unter Deck, neben fröhlichen Jecken hat sich auch eine "Manu Lisa" unter die feiernde Menge gemischt. Statt Katerstimmung wartet am nächsten Tag Papua-Neuguinea auf die Kreuzfahrer. Allerdings sorgen verspätete Busse sorgen für nervöse Gesichter unter den Reiseleitern. Die Abordnung eines Bergstammes aus dem Hochland hingegen ist pünktlich am Schiff angekommen - nach einem zweitägigen Fußmarsch!

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Verrückt nach Meer" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die Passagiere Silke und Cosmo Hümmer (Mutter und Sohn) sammeln mit Eco Bricks Mitarbeiterin Müll am Strand entlang von Ambon in Indonesien ein. Die Plastikflaschen dienen als Baumaterial für Häuser, Möbel, etc. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Verrückt nach Meer - Heißer Flirt auf den Molukken

Report | 10.12.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.61/50105
Lesermeinung
3sat Traditioneller Eskimotanz in Wainwright, Alaska

Panamericana - Von Alaska nach Feuerland

Report | 11.12.2018 | 13:40 - 14:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Backkurs mit den Wildbakers im alten Backhaus in Hanweiler.

Brotzeit - Mit den "Wildbakers" rund um Stuttgart

Report | 12.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr