Verrückt nach Meer

  • Kreuzfahrtdirektor Joern Hofer und Entertainerin Kiona besuchen das Rock City Museum in Namsos. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Kreuzfahrtdirektor Joern Hofer und Entertainerin Kiona besuchen das Rock City Museum in Namsos. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Miriam Kertsch/Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH
  • Ausflug: Rock City Museum. Entertainerin Kiona und Kreuzfahrtdirektor Joern Hofer machen einen Ausflug in das Rock City Museum in Namsos, Norwegen. Dieses widmet sich hauptsächlich der Band Prudence, einer norwegischen Band, die in den 70ern große Erfolge feierte. Vergrößern
    Ausflug: Rock City Museum. Entertainerin Kiona und Kreuzfahrtdirektor Joern Hofer machen einen Ausflug in das Rock City Museum in Namsos, Norwegen. Dieses widmet sich hauptsächlich der Band Prudence, einer norwegischen Band, die in den 70ern große Erfolge feierte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Passagiere Daniela und Axel helfen in Alesund bei der Rhabarberernte. Vergrößern
    Passagiere Daniela und Axel helfen in Alesund bei der Rhabarberernte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Musiker in einem Wikingerdorf in Alesund. Vergrößern
    Ein Musiker in einem Wikingerdorf in Alesund.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kreuzfahrtdirektor Joern Hofer und Entertainerin Kiona besuchen das Rock City Museum in Namsos. Vergrößern
    Kreuzfahrtdirektor Joern Hofer und Entertainerin Kiona besuchen das Rock City Museum in Namsos.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Land und Leute
Verrückt nach Meer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Fr., 15.03.
16:10 - 17:00
Folge 339, Petri heil in Namsos


Gangway-Notstand in Namsos: Weil es der norwegischen Hafencrew an Ausrüstung fehlt, muss die Besatzung der "Weißen Lady" auf der Suche nach dem passenden Laufsteg kreativ werden. Entertainerin Kiona wird zur waschechten Rockerin und lässt sich von einem verstaubten Tourbus direkt in die schillernde Musikwelt der 70er Jahre chauffieren. Auch an Bord ertönen bei einer bunten ABBA-Show Klänge für die Ewigkeit. In Ålesund wird es knackig: Während sich drei Praktikanten am Brot der Wikinger versuchen, gibt es bei den Passagieren Axel und Daniela Rhabarber satt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Verrückt nach Meer" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Bei Sönkes Abreise ziehen auch frühere Wandergesellen singend mit ihm durch Heide.

die nordstory - Heute hier, morgen dort - Auf der Walz

Report | 22.03.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Kapitän Morten Hansen hat das Kommando übernommen und ist wieder an Bord. Auf der Brücke schaut er, dass alles richtig läuft.

Verrückt nach Meer - Willkommen auf Tahiti!

Report | 23.03.2019 | 13:30 - 14:20 Uhr
3.57/50124
Lesermeinung
MDR Logo

Steimles Welt - Unvergessen

Report | 24.03.2019 | 14:00 - 15:28 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
News
Luke Mockridge wagt sich an eine Ausgabe seiner "Deutschen Meisterschaft im Fangen".

Die inoffizielle deutsche Meisterschaft im Fangen geht in ihre zweite Runde. Wieder wird "CATCH!" vo…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Lisa Feller und Dr. Karsten Brensing gehen in der neuen WDR-Sendung auf die Suche nach den tierischen Doppelgängern der Stars. Die erste von insgesamt drei Folgen läuft am Sonntag, 28. April, um 22.45 Uhr.

Statistisch gesehen hat jeder Mensch auf der Welt mehrere Doppelgänger. Aber haben wir auch ein tier…  Mehr

Nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl droht auch Europa eine tödliche Gefahr. Menschen wie Valery (Jared Harris) stellen sich ihr entgegen.

Für diese Serie haben sich Sky und HBO zusammengetan: "Chernobyl" zeichnet in fünf Folgen die Reakto…  Mehr

Greta Thunberg ist das Gesicht der "Friday for Future"-Bewegung. Auch in Deutschland nahmen sich zahlreiche Schüler ein Beispiel an der Klimaaktivistin. Dass sie dabei den Unterricht schwänzen, ist für 55 Prozent der Deutschen gerechtfertigt. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer  Deutschlandtrend-Erhebung des "ARD-Morgenmagazins".

Junge Menschen demostrieren in Deutschland und auf der ganzen Welt freitags für mehr Klimaschutz und…  Mehr