Verrückt nach Meer - Vom Wasser aus die Welt entdecken

  • Birgitt und Gerhard wandern gerne und sind naturverbunden. Vergrößern
    Birgitt und Gerhard wandern gerne und sind naturverbunden.
    Fotoquelle: © SWR/Fandango
  • Dominica wird auch die "Naturinsel" genannt. Vergrößern
    Dominica wird auch die "Naturinsel" genannt.
    Fotoquelle: © SWR/Fandango
  • ARD/SWR/VERRÜCKT NACH MEER - VOM WASSER AUS DIE WELT ENTDECKEN, 44 neue Folgen, ab (23.09.20) immer montags bis freitags 16.10 Uhr im Ersten.
Die "Verrückt nach Meer" - Flotte bekommt Zuwachs. Unter dem Motto "Vom Wasser aus die Welt entdecken" nehmen Kapitän Vladimir Vorobyov und Kapitän Igor Gabler die Zuschauer mit zu den unterschiedlichsten Destinationen auf der ganzen Welt: die Antarktis, Kanada un Südamerika sind nur einige der Destinationen. Das Besondere: das kleine Schiff mit nur 400 Passagieren kann Routen befahren, die für Kreuzfahrtriesen nicht passierbar sind. Die Atmosphäre an Bord ist familiär. Auch die mitreisenden Prominenten wie Ralph Morgenstern (mit Tochter Jadwiga), Walter Plathe oder die Fernsehköche Martin Baudrexel und Nils Egtermeyer werden schnell Teil der Kreuzfahrt-Familie. Vergrößern
    ARD/SWR/VERRÜCKT NACH MEER - VOM WASSER AUS DIE WELT ENTDECKEN, 44 neue Folgen, ab (23.09.20) immer montags bis freitags 16.10 Uhr im Ersten. Die "Verrückt nach Meer" - Flotte bekommt Zuwachs. Unter dem Motto "Vom Wasser aus die Welt entdecken" nehmen Kapitän Vladimir Vorobyov und Kapitän Igor Gabler die Zuschauer mit zu den unterschiedlichsten Destinationen auf der ganzen Welt: die Antarktis, Kanada un Südamerika sind nur einige der Destinationen. Das Besondere: das kleine Schiff mit nur 400 Passagieren kann Routen befahren, die für Kreuzfahrtriesen nicht passierbar sind. Die Atmosphäre an Bord ist familiär. Auch die mitreisenden Prominenten wie Ralph Morgenstern (mit Tochter Jadwiga), Walter Plathe oder die Fernsehköche Martin Baudrexel und Nils Egtermeyer werden schnell Teil der Kreuzfahrt-Familie.
    Fotoquelle: © ARD/SWR/Fandango/ARD-Programmdirektion
  • 
Verrückt nach Meer - Vom Wasser aus die Welt entdecken
Vergrößern
    Verrückt nach Meer - Vom Wasser aus die Welt entdecken
    Fotoquelle: © SWR/Fandango/SWR Presse/Bildkommunikation
Natur + Reisen, Land + Leute
Verrückt nach Meer - Vom Wasser aus die Welt entdecken

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
ARD
Di., 29.09.
16:10 - 17:00
Folge 5, Der verwunschene Wasserfall


Dominica, das Paradies für Naschkatzen und Orchideenfreunde Für die Reisetruppe um Simone, Britt, Andreas, Brigitte und Günther geht es in eine lokale Schokoladenfabrik. Sie tauchen in das Geheimnis der Schokoladeherstellung ein und erfahren alles rund um das dunkle Gold. Am liebsten ist ihnen der letzte Teil der Führung: die Verkostung. Während die Reisegruppe dem süßen Laster frönt, machen sich Birgit und Gerhard auf zu einer großen Inseltour. Als passionierte Blumenfreunde sind sie gespannt auf die Orchideensuche im Hinterland der Insel. Doch ihr größtes Abenteuer wartet noch auf sie: Bei der nächsten Station ihrer Reise, dem Morne Trois Pitons. Im Nationalpark gibt es natürliche Pools, Wasserfälle und Thermalquellen. Gerhard wagt einen Ausflug in eine tiefe Schlucht und wird mit einem besonderen Anblick belohnt. Nach dem anstrengenden Trip haben sich Birgit und Gerhard die anschließende Entspannung in der Thermalquelle redlich verdient. Wo war nochmal die Bar? Von Entspannung kann bei Anja und Harald nicht die Rede sein. Das Paar ist in der Inselhauptstadt Roseau unterwegs und ist auf der Suche nach seiner Vergangenheit. Sie haben die Insel schon einmal besucht und sind in einer Rumkneipe versackt. Da gilt es, diese legendäre Kneipe wiederzufinden und den Abend wiederaufleben zu lassen. Doch im Trubel der Stadt den richtigen Weg zu finden, stellt sich als Herausforderung heraus.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ORF2 Karl Ploberger

Natur im Garten

Natur + Reisen | 20.10.2020 | 11:20 - 11:50 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
Sonnenklar TV HD Meeresrauschen

Meeresrauschen

Natur + Reisen | 20.10.2020 | 13:45 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Pferde im Donaudelta waren nicht immer wild: Es sind ehemalige Haustiere, die nach dem Zerfall der Kolchosen sich selbst überlassen wurden. Über 2.000 Tiere gibt es heute, und ihre Zahl wächst weiter. Sie werden den einzigartigen Letea-Wald im Delta zerstören, warnen Botaniker.

GEO Reportage - Wilde Pferde im Donaudelta

Natur + Reisen | 21.10.2020 | 07:15 - 08:00 Uhr
4.6/5010
Lesermeinung
News
Sieben Investoren bewerten in der achten Staffel die Produkte der Gründer. Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist neu dabei. Hier sehen Sie, bei welchen Produkten sie zugeschlagen haben.

Deal oder kein Deal? Das war in der achten Staffel wieder die Frage in der "Höhle der Löwen": Welche…  Mehr

Sonja Zietlow und Bülent Ceylan steckten bereits selbst in den Kostümen, nun führen sie das Rate-Team.

Zwei Deutsche Fernsehpreise und starke Einschaltquoten: Die Show "The Masked Singer" ist für ProSieb…  Mehr

Wie haben Kinder die deutsche Nachkriegszeit erlebt? Wie sind sie in den zerstörten Städten zurechtgekommen? Diese Fragen möchte "ZDFzeit" beantworten.

Prominenten Zeitzeugen aus der Unterhaltungsbranche wie Mario Adorf, die Wepper-Brüder und Ingrid va…  Mehr

Tom Petty, legendärer Bandleader der Heartbreakers, wäre am 20. Oktober 70 Jahre alt geworden.

Der überraschende Tod von Tom Petty vor drei Jahren – er schmerzt noch immer. Was ist geblieben von …  Mehr

Die Doku "Früh.Warn.System" fragt provokativ nach, ob es den Verfassungsschutz in seinem heutigen Zustand noch braucht.

Seit den NSU-Morden sind die Kritiken am Verfassungsschutz lauter geworden. Ist er wirklich auf dem …  Mehr