Verrückt nach Zug

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Verrückt nach Zug

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
So., 04.11.
00:55 - 01:45
Aufbruch ins Abenteuer


Echte Sehnsuchtswelten und exotische Ziele mit dem Zug zu erleben, ist eine ganz eigene Art des Reisens. Das dokumentiert die 15-teilige Serie "Verrückt nach Zug". Die Kamera begleitet die 68 Passagiere und 31 Crewmitglieder bei einem afrikanischen Abenteuer auf Schienen, ist bei den täglichen Herausforderungen, Ausflügen und exotischen Safaris dabei. "Verrückt nach Zug" zeigt einen bisher unbekannten Mikrokosmos, der sich quer durch Südafrika und Namibia bewegt. Der historische Sonderzug "African Explorer" rollt mit seinen 18 exklusiven Waggons und maximal 50 Stundenkilometern durch wunderschöne, fremde Landschaften. Die Reise führt zu Naturreservaten mit einer einzigartigen Tierwelt, zur höchsten Düne, zu stilvollen Lodges, einer Diamantenmine und einer Geisterstadt. Dabei entdecken die Reisenden zahlreiche Spuren deutscher Kolonialgeschichte. Im Zug am Fuße des Tafelbergs in Kapstadt herrscht emsige Betriebsamkeit. Schon bald wird der Sonderzug das rollende Zuhause für die 68 Gäste. Doch vorher gibt es noch viel zu tun im "African Explorer", der auf eine 3.600 Kilometer lange Abenteuerreise starten wird. Die ersten Reisenden, die mit dem Sonderzug von Kapstadt nach Windhoek fahren werden, sind in Südafrika angekommen. Eine davon ist Yvonne Zermin aus Berlin, die sich einen langgehegten Traum erfüllt. Über den Dächern Kapstadts will sie Gleitschirmfliegen. Hoch hinaus wollen auch Thomas Geissert und Peter Müller aus dem hessischen Langen. Zwischen ihnen und dem Aussichtspunkt am Kap der Guten Hoffnung liegt ein steiler Anstieg und Peters Höhenangst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Baum im Nationalpark Torres del Paine.

Wildes Patagonien - Eine Reise zum südlichsten Ende der Welt

Natur+Reisen | 03.11.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
4/504
Lesermeinung
3sat Schattenburg

Burgen in Vorarlberg - Zwischen gefährdetem Erbe und gefeiertem Baustil

Natur+Reisen | 04.11.2018 | 10:05 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Das Ruhrgebiet von oben

Das Ruhrgebiet von oben

Natur+Reisen | 04.11.2018 | 11:00 - 11:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr