Verrückte Hormone

  • Die Soziologin Cécile Charlap hat an der Universität Lille über das gesellschaftliche Verständnis der Wechseljahre im Wandel der Zeit geforscht. Vergrößern
    Die Soziologin Cécile Charlap hat an der Universität Lille über das gesellschaftliche Verständnis der Wechseljahre im Wandel der Zeit geforscht.
    Fotoquelle: ZDF
  • ""Heiße Zeiten"" werden die Wechseljahre auch genannt. Vergrößern
    ""Heiße Zeiten"" werden die Wechseljahre auch genannt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Auch Männer haben mit unschönen Begleiterscheinungen zu kämpfen, wenn sie älter werden und ihr Hormonspiegel sich ändert. Vergrößern
    Auch Männer haben mit unschönen Begleiterscheinungen zu kämpfen, wenn sie älter werden und ihr Hormonspiegel sich ändert.
    Fotoquelle: ZDF
Gesundheit, Dokumentation
Verrückte Hormone

Infos
Online verfügbar von 09/02 bis 11/03
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 09.02.
22:40 - 23:35
Frauen und Männer in den Wechseljahren


Wissenschaftler schätzen, dass mehr als tausend Hormone die Abläufe im menschlichen Körper entscheidend beeinflussen, ohne dass man sich dessen bewusst ist. Besonders die Sexualhormone - Östrogen, Progesteron oder Testosteron - stellen im Körper einiges an. Sie steuern das Aussehen eines Menschen und beeinflussen ganz wesentlich Sexualität, Gesundheit und Lebensgefühl. Wenn sie anfangen zu schwanken oder zu schwinden, kann das Leben aus den Fugen geraten. Was passiert in unserem Körper, wenn die Sexualhormone "verrücktspielen" und weniger werden? Lassen sie sich ersetzen, und lässt sich womöglich damit der Alterungsprozess hinauszögern? In Europa und den USA kommen die sogenannten Babyboomer gerade in ihre Wechseljahre: Ein riesiger Markt und ein großes Forschungsfeld, denn etwa ein Drittel der Frauen leidet unter den Erscheinungen dieser Lebensphase, die oft als anstrengend und mit großen gesundheitlichen Einschränkungen erlebt wird. Das gilt inzwischen auch für Länder Asiens, denn die Lebensstile gleichen sich global an. Die Dokumentation berichtet von wissenschaftlich-medizinischen Zusammenhängen und aktuellen Erkenntnissen internationaler Forschungen, zum Beispiel dass Hormontherapien eine Möglichkeit seien, die Erscheinungen der Wechseljahre zu beheben. Die Entdeckung der Wechseljahre in Medizin und Gesellschaft ist auch ein spannendes Stück Wissenschaftsgeschichte. Und in den Fokus der aktuellen Forschung gerät zunehmend der Mann. Es stellt sich die Frage, ob es so etwas wie eine Andropause auch bei ihm gibt oder ob das ein Fall des modernen "Disease Mongering", der Krankheitserfindung, ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Zu Besuch bei Peter Jentschura in Münster: Der gelernte Drogist und Unternehmer ist überzeugt davon, dass Schlacken den Körper belasten.

Körper entschlacken mit DETOX - Wie gesund ist das?

Gesundheit | 08.02.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
5/503
Lesermeinung
arte Die Soziologin Cécile Charlap hat an der Universität Lille über das gesellschaftliche Verständnis der Wechseljahre im Wandel der Zeit geforscht.

Verrückte Hormone - Frauen und Männer in den Wechseljahren

Gesundheit | 13.02.2019 | 10:55 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Axel Wagner, Wissenschaftsjournalist und Biologe.

frag odysso mit Axel Wagner - Wie ändert sich das Klima im Südwesten?

Gesundheit | 14.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr