Verschollene Filmschätze

Report, Dokumentation
Verschollene Filmschätze

Infos
Originaltitel
Mysteries in the Archives
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Spiegel Geschichte
So., 02.12.
11:40 - 12:10
Folge 32, 1940 Charlie Chaplin dreht "Der große Diktator"(1939 - Charlie Chaplin films "The Great Dictator")


Die Dreharbeiten zu Charlie Chaplins "Der große Diktator" beginnen im September 1939 in Hollywood, nur wenige Tage nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Die Arbeit am Film dauert an, während Hitler immer größere Teile Europas verwüstet. Die Handlung spielt in einem imaginären Land, das unschwer als das Dritte Reich erkennbar ist. Der Film soll auf die Gefahren des Nationalsozialismus und die entsetzliche Judenverfolgung durch das Hitler-Regime aufmerksam machen. In seiner Wahlheimat, den USA, stößt Charlie Chaplin mit seinem Projekt zunächst auf Skepsis.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Zersetzt - Die wahre Geschichte

Zersetzt - Die wahre Geschichte

Report | 11.12.2018 | 22:25 - 23:10 Uhr (noch 38 Min.)
4/502
Lesermeinung
BR Christian Stückl.

Sieg der Sterne - Weihnachtstrends und Tradition

Report | 11.12.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr (noch 43 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Alex Mutua Masika lebt davon, dass er Schuhe aus alten Reifen herstellt und diese auf Nairobis Straßen verkauft. Seine Verkaufsstrategie: den Schuhen lustige Namen geben. Dieses Modell heißt "Königin Elizabeth".

Bata, ein Schuhmacher erobert die Welt

Report | 11.12.2018 | 23:30 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr