Verschollene Filmschätze

  • 26. September 1960: Auf der RednertribŸne der UN-Vollversammlung hŠlt Fidel Castro an jenem Nachmittag eine viereinhalbstŸndige Rede. Vergrößern
    26. September 1960: Auf der RednertribŸne der UN-Vollversammlung hŠlt Fidel Castro an jenem Nachmittag eine viereinhalbstŸndige Rede.
    Fotoquelle: ARTE France
  • 20. September 1960: erstes Treffen zwischen Fidel Castro (Bildmitte oben) und Nikita Khrouchtchev (Bildmitte unten) im Hotel Theresa in Manhattan, New York Vergrößern
    20. September 1960: erstes Treffen zwischen Fidel Castro (Bildmitte oben) und Nikita Khrouchtchev (Bildmitte unten) im Hotel Theresa in Manhattan, New York
    Fotoquelle: ARTE France
  • Havanna, 1959: Fidel Castro und Mitstreiter der Bewegung des 26. Juli Vergrößern
    Havanna, 1959: Fidel Castro und Mitstreiter der Bewegung des 26. Juli
    Fotoquelle: ARTE France
  • 18. September 1960: Fidel Castro bei seiner Ankunft am Flughafen Idlewild, 18 Kilometer von Manhattan entfernt. Vergrößern
    18. September 1960: Fidel Castro bei seiner Ankunft am Flughafen Idlewild, 18 Kilometer von Manhattan entfernt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • 22. September 1960: Fidel Castro (Mi.) und der kubanische Au§enminister Raoul Roa (Mitte li.) im Saal der UN-Generalversammlung Vergrößern
    22. September 1960: Fidel Castro (Mi.) und der kubanische Au§enminister Raoul Roa (Mitte li.) im Saal der UN-Generalversammlung
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Verschollene Filmschätze

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 05/05 bis 13/05
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Sa., 05.05.
17:30 - 18:00
1960. Fidel Castro vor der UNO


New York, September 1960: Ein so starkes Polizeiaufgebot ist in Manhattan nur selten zu sehen. Vertreter von mehr als 90 Ländern sind zur 15. UN-Vollversammlung in die USA gereist. Doch nicht alle sind gleichermaßen willkommen - zu den unbeliebteren Gästen gehört Fidel Castro, der kubanische Staatschef, der sich knapp zwei Jahre nach dem Sturz des Diktators Batista zusehends der Sowjetunion annäherte. Dabei liegt die Insel Kuba nur weniger als 180 Kilometer von der Küste des US-Bundesstaates Florida entfernt. Fidel Castro sorgt in Manhattan zehn Tage lang für eine gewisse Unruhe. Er trifft sich mehrmals mit dem Moskauer Regierungschef Nikita Chruschtschow. Er gibt Pressekonferenzen, empfängt mit Kuba sympathisierende Intellektuelle und hält eine denkwürdige Rede vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen. Warum wollte Fidel Castro unbedingt an dieser UN-Vollversammlung teilnehmen? Wie ist es ihm gelungen, einen so großen Presserummel auszulösen? Und hat es sich für Castro gelohnt, mitten im Kalten Krieg nach New York zu reisen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Jakobsmuschel weist den Weg bei ?agary.

Unterwegs auf dem polnischen Jakobsweg

Report | 05.05.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das aufwendige Make-up und die fantasievollen Kostüme sind beim Wandertheater Xiaomingqin ein wesentlicher Bestandteil der Aufführungen.

Jinju - Wandertheater in China

Report | 05.05.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Verona Pooth kommentiert die Hochzeit von Catherine Mountbatten-Windsor und Prinz William Mountbatten-Windsor (Archivfoto im Hintergrund v. 29. April 2011)

Traumhochzeiten - Stars, Royals und die große Liebe

Report | 05.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Linus (Sandro Lohmann) und Charleen (Jasna Fritzi Bauer) finden zueinander - und haben plötzlich auch ein bisschen Spaß am Leben.

"About a Girl" ist eine sehenswerte Abwechslung zum künstlerischen Brachland gefälliger Teenie-Komöd…  Mehr

Fuchstute Emmy Lou erweist sich als ziemlich störrischer Gaul. Besitzerin Amira (links) bittet den Pferdeprofi Sandra Schneider um Hilfe.

Sandra Schneider und Bernd Hackl kümmern sich in sechs neuen Folgen der VOX-Doku "Die Pferdeprofis" …  Mehr

Kommissar Simmel (Hinnerk Schönemann) hat eine Tote in seinem Hotelbett gefunden. Marie Brand (Mariele Millowitsch) ist pikiert - und übernimmt die Ermittlungen.

Im 22. Film der beliebten "Marie Brand"-Reihe hat Kommissar Jürgen Simmel erst Sex – und dann ein gr…  Mehr

Der Samstagabendroutinier im Ersten: Kai Pflaume moderiert die Show "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell" mit extra viel Familienvater-Charme.

In einer neuen Folge der ARD-Show "Klein gegen Groß" werden Stars wie Serge Gnabry, Nora Tschirner, …  Mehr

14 Kandidaten-Paarungen tanzen in der elften "Let's Dance"-Staffel um den Titel "Dancing Star 2018".

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr