Verschollene Filmschätze

  • 24. Februar 1972: Premierminister Chou en Lai (re.) und PrŠsident Nixon (li.) bei einem Bankett in der Gro§en Halle des Volkes in Peking Vergrößern
    24. Februar 1972: Premierminister Chou en Lai (re.) und PrŠsident Nixon (li.) bei einem Bankett in der Gro§en Halle des Volkes in Peking
    Fotoquelle: ARTE France
  • 21. Februar 1972: Richard und Pat Nixon beim Verlassen der Air Force One in Peking Vergrößern
    21. Februar 1972: Richard und Pat Nixon beim Verlassen der Air Force One in Peking
    Fotoquelle: ARTE France
  • 21. Februar 1972: Der chinesische Premierminister Chou en Lai hei§t PrŠsident Richard Nixon am Flughafen von Peking willkommen. Vergrößern
    21. Februar 1972: Der chinesische Premierminister Chou en Lai hei§t PrŠsident Richard Nixon am Flughafen von Peking willkommen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • 21. Februar 1972: US-PrŠsident Richard Nixon trifft Mao Zedong in seiner Residenz in Peking. Vergrößern
    21. Februar 1972: US-PrŠsident Richard Nixon trifft Mao Zedong in seiner Residenz in Peking.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Verschollene Filmschätze

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 05/05 bis 13/05
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Sa., 05.05.
18:00 - 18:25
1972. Präsident Nixon in China


Im Februar 1972 besuchte Richard Nixon als erster amerikanischer Präsident das kommunistische China. In der Hoffnung auf eine Wiederaufnahme der Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Volksrepublik China traf er zahlreiche wichtige Vertreter der chinesischen Führung. Nach einem mehr als 20 Jahre währenden Bruch wird dieser Besuch als ein historischer Wendepunkt gewertet, der in Moskau für Ärger und Unruhe sorgt. Sieben Tage lang dürfen Dutzende von amerikanischen Kameraleuten Richard Nixon filmen - bei der Besichtigung der Chinesischen Mauer, bei Staatsbanketten und beim Spaziergang im Lieblingspark von Staatspräsident Mao Tsetung. Doch was erfährt die Presse jenseits der touristischen Ausflüge und Empfänge? Wie ist das Verhältnis zwischen Nixon und den Journalisten in seinem Tross? Und wie ist sein lang erwartetes Treffen mit Staatspräsident Mao verlaufen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Jakobsmuschel weist den Weg bei ?agary.

Unterwegs auf dem polnischen Jakobsweg

Report | 05.05.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das aufwendige Make-up und die fantasievollen Kostüme sind beim Wandertheater Xiaomingqin ein wesentlicher Bestandteil der Aufführungen.

Jinju - Wandertheater in China

Report | 05.05.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Daniela Katzenberger findet, ihre eigene Hochzeit ist die Schönste.

Traumhochzeiten - Stars, Royals und die große Liebe

Report | 05.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der "König von Hollywood" ist gefallen. Dutzende Frauen werfen Harvey Weinstein vor, er habe sie sexuell belästigt, genötigt und sogar vergewaltigt.

In der BBC-Dokumentation "Macho, Macht, Missbrauch – Der Fall Harvey Weinstein", die bei ZDFinfo am …  Mehr

Claire Danes in ihrer Lebensrolle der CIA-Analystin Carrie Mathison. Die Schauspielerin sehnt sich jetzt nach einer "Verschnaufpause".

Nach der achten Staffel ist Schluss: Claire Danes bestätigte in einem Interview, dass die preisgekür…  Mehr

Ein strahlender Neuzugang: Sidonie von Krosigk ist ab Donnerstag, 7. Juni, 15.10 Uhr als Magda Mittermeier bei der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" zu sehen.

Frischer Wind weht bald durch die Küche des Fürstenhofs. Sidonie von Krosigk verstärkt den Cast von …  Mehr

Alles so schön bunt hier: Jörg Pilawa bekommt ein neues Eurovision-Quiz. Drei Samstagabende in der zweiten Jahreshälfte 2018 soll es in Deutschland, Österreich und der Schweiz füllen.

Jörg Pilawa präsentiert in der zweiten Jahreshälfte 2018 die neue Quiz-Show "Ich weiß alles", die in…  Mehr

Da kommt was Großes auf die Kinogänger zu ...

Der zweite Teil der "Jurassic World"-Reihe startet am 6. Juni 2018 unter dem Titel "Das gefallene Kö…  Mehr