Verschollene Filmschätze

Report, Dokumentation
Verschollene Filmschätze

Infos
Originaltitel
Mysteries in the Archives
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
Spiegel Geschichte
Do., 07.06.
12:15 - 12:45
Folge 44, 1963 Der Marsch auf Washington, D.C.


Mittwoch, 28. August 1963. Mehr als 250.000 Menschen versammeln sich zum Marsch auf Washington. Ein Jahrhundert nach Abschaffung der Sklaverei fordern sie ein Gesetz, das allen Bürgern unabhängig von ihrer Hautfarbe gleiche Rechte garantiert. Hunderte Journalisten dokumentieren die Veranstaltung. Der 33-jährige Martin Luther King geht mit seiner berühmten Rede "I have a dream" in die Geschichte ein. Die Aufnahmen beleuchten die Hintergründe des denkwürdigen Tags. Wer waren seine Initiatoren? Wie war eine solche Massenversammlung mitten in der US-amerikanischen Hauptstadt überhaupt möglich?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Iran - Ein Land im Aufbruch

Iran - Ein Land im Aufbruch - Durch die turkmenische Steppe

Report | 07.06.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Kampf ums Wasser - Olivenanbau extrem in Andalusien

Re: - Kampf ums Wasser - Olivenanbau extrem in Andalusien

Report | 07.06.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Schicht im Schacht

Schicht im Schacht - Bischofferode 20 Jahre danach

Report | 07.06.2018 | 22:35 - 23:03 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr