Verschollene Filmschätze

Report, Dokumentation
Verschollene Filmschätze

Infos
Originaltitel
Mysteries in the Archives
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
Spiegel Geschichte
Fr., 08.06.
06:25 - 06:55
Folge 44, 1963 Der Marsch auf Washington, D.C.


Mittwoch, 28. August 1963. Mehr als 250.000 Menschen versammeln sich zum Marsch auf Washington. Ein Jahrhundert nach Abschaffung der Sklaverei fordern sie ein Gesetz, das allen Bürgern unabhängig von ihrer Hautfarbe gleiche Rechte garantiert. Hunderte Journalisten dokumentieren die Veranstaltung. Der 33-jährige Martin Luther King geht mit seiner berühmten Rede "I have a dream" in die Geschichte ein. Die Aufnahmen beleuchten die Hintergründe des denkwürdigen Tags. Wer waren seine Initiatoren? Wie war eine solche Massenversammlung mitten in der US-amerikanischen Hauptstadt überhaupt möglich?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Ein Oskar für Bayern

Ein Oskar für Bayern - Die Rebellion des Oskar Maria Graf

Report | 07.06.2018 | 23:05 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Löscharbeiten nach dem Brandanschlag auf das jüdische Gemeinde- und Altenzentrum in München am 13. Februar 1970.

München 1970 - Als der Terror zu uns kam

Report | 07.06.2018 | 23:45 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Moderatoren Caro Matzko und Fero Andersen sind im Gesundheits-Check den Versprechen, Tricks und Lockmitteln der Anti-Aging-Industrie auf der Spur und begleiten Patienten, die für ein junges Aussehen (fast) alles tun.

Forever Young! - Das Geschäft mit der ewigen Jugend

Report | 07.06.2018 | 23:55 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr