Verschwörung oder Wahrheit

Report, Dokumentation
Verschwörung oder Wahrheit

Infos
Produktionsland
Ukraine
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Mi., 29.08.
14:00 - 14:40
MH17 - Abschuss über der Ukraine


Es ist eine der schlimmsten Flugzeugkatastrophen der letzten Zeit. Am 17. Juli 2014 wird Flug MH17 auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Gebiet der Ostukraine abgeschossen. 298 Menschen an Bord, darunter 80 Kinder, sterben. Laut einem Bericht der niederländischen Untersuchungsbehörde OVV ist eine Buk-Flugabwehrrakete russischer Bauart für den Absturz verantwortlich. Wer die Rakete abgefeuert hat, ist offiziell noch unklar. Inoffiziell - aber weitverbreitet - wird davon ausgegangen, dass russische Soldaten oder pro-russische Rebellen die Rakete starteten, in der Annahme, auf ein Flugzeug der ukrainischen Luftwaffe zu zielen. Diese Erklärung, vor allem vom Westen geäußert, wurde unmittelbar von russischer Seite infrage gestellt. In der Folge tauchten jede Menge Verschwörungstheorien vor allem in den sozialen Medien auf. Die Schuld für den Absturz wird dabei der ukrainischen Regierung oder gar dem amerikanischen Geheimdienst CIA zugeschoben. Hat etwa ein ukrainischer Militär-Jet MH17 abgeschossen? Warum sahen angeblich Augenzeugen vor dem Absturz von MH17 weitere Flugzeuge am Himmel? Welchen Weg nahmen die Buk-Raketenwerfer? Die Dokumentation "Verschwörung oder Wahrheit. MH17 - Abschuss über der Ukraine" versucht, Fakten und Fiktion zu trennen. Zeugenaussagen, Satellitenaufnahmen, Abhörprotokolle, heimliche Videoaufnahmen und Urteile von Sachverständigen bringen Licht in den Dschungel der Verschwörungstheorien. Die wurden möglicherweise nur erfunden, um die Wahrheit zu vertuschen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Das Tauchboot "Nadir" kann bis in Tiefen von maximal 1 000 Metern vordringen.

TV-Tipps Extreme der Tiefsee - Eisige Abgründe

Report | 23.09.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte (Erstausstrahlung ARTE: 16.05.2012)

Kur Royal - Montecatini Terme - Kuren à la Dolce Vita

Report | 23.09.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
3sat Basilika di San Francesco in Ravenna, ursprünglich erbaut im 5. Jahrhundert wurde im 10. und 11. Jahrhundert umgebaut, der Glockenturm wurde hinzugefügt. 1321 fand in dieser Kirche die Trauerfeier für Dante Alighieri statt, der nahe der Kirche begraben ist.

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit - Ravenna, Italien - Am Ende der Antike

Report | 23.09.2018 | 19:40 - 20:00 Uhr
3.09/5011
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr