Elegantes Komödien-Remake von Humorspezialist Blake Edwards. Mit genialen Songs von "Pink Panther"-Komponist Henry Mancini. - Sängerin Victoria (Julie Andrews) findet in Paris kein Engagement. Der schwule Pianist Toddy (Robert Preston) überredet sie zu einem originellen Coup: Victoria gibt sich als Mann aus, der in Frauenkleidern auftritt. Bald feiert sie als Graf Victor Grazinski Erfolge in einer Travestie-Show.