Viel für wenig - Clever kochen mit Björn Freitag

  • Björn Freitag besucht Familie Schmidt im Sauerland. Maximilian, Benjamin, Monika und Thorsten (v.l.n.r.) sind schon gespannt, was Björn Freitag (Mitte) ihnen für Tipps geben kann. Vergrößern
    Björn Freitag besucht Familie Schmidt im Sauerland. Maximilian, Benjamin, Monika und Thorsten (v.l.n.r.) sind schon gespannt, was Björn Freitag (Mitte) ihnen für Tipps geben kann.
    Fotoquelle: © WDR/Solis TV/Oliver Herber, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Solis TV/Oliver Herber" (S2+). WDR Kommunikation/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -
  • Maximilian und sein Vater Thorsten Schmidt kochen mit Spitzenkoch Björn Freitag (r), ein glutenfreies Gericht für die ganze Familie. Vergrößern
    Maximilian und sein Vater Thorsten Schmidt kochen mit Spitzenkoch Björn Freitag (r), ein glutenfreies Gericht für die ganze Familie.
    Fotoquelle: © WDR/Solis TV/Oliver Herber, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Solis TV/Oliver Herber" (S2+). WDR Kommunikation/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -
  • Die Kölner Wohngemeinschaft, bestehend aus v.l.n.r. Lea Greiling, Annika Alves und Alina Fleckler, lernt von Björn Freitag wie man Gemüse restefrei verwertet. Vergrößern
    Die Kölner Wohngemeinschaft, bestehend aus v.l.n.r. Lea Greiling, Annika Alves und Alina Fleckler, lernt von Björn Freitag wie man Gemüse restefrei verwertet.
    Fotoquelle: © WDR/Solis TV/Oliver Herber, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Solis TV/Oliver Herber" (S2+). WDR Kommunikation/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -
  • Im Kölner Unverpackt-Laden von Ivana Louis (l) können Björn Freitag und die Studentinnen Lea Greiling, Annika Alves (2.v.r.) und Alina Flekler (r) verpackungsfrei einkaufen. Vergrößern
    Im Kölner Unverpackt-Laden von Ivana Louis (l) können Björn Freitag und die Studentinnen Lea Greiling, Annika Alves (2.v.r.) und Alina Flekler (r) verpackungsfrei einkaufen.
    Fotoquelle: © WDR/Solis TV/Oliver Herber, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Solis TV/Oliver Herber" (S2+). WDR Kommunikation/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -
Info, Essen + Trinken
Viel für wenig - Clever kochen mit Björn Freitag

Infos
Originaltitel
Viel für wenig
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
WDR
Sa., 04.04.
17:15 - 17:45
Folge 2, Maximal Müll sparen mit minimalem Budget - günstige Studentenküche mit Björn Freitag


Mehrteilige Reihe - Maximal Müll sparen mit minimalem Budget - günstige Studentenküche mit Björn Freitag Profikoch Björn Freitag ist heute zu Besuch in einer WG in Köln. Die Studentinnen Alina (19), Annika (19) und Lea (20) leben erst seit einem halben Jahr in der Domstadt. Party und studieren? Für die drei kein Problem! In der Küche sieht die Sache jedoch etwas anders aus. Häufig landen die gleichen Studentenklassiker wie Nudeln mit Soße auf dem Teller. Wenig Abwechslung, dafür jede Menge Verpackungsmüll. Das soll sich ändern! Eine neue Herausforderung für WDR-Vorkoster und Spitzenkoch Björn Freitag. Im Schlepptau hat er Müllfrei-Pionierin Shia Su. Sie kennt sämtliche Tipps und Tricks, wie man beim Einkauf Verpackungsmüll spart. Weil das im Supermarkt nicht immer klappt, hat Björn Freitag etwas Besonderes vor. Mit den drei Stadtpflanzen fährt er ins Kölner Umland zum Bauern. Selbst anpacken und Gemüse ernten - im strömenden Regen: Das kann heiter werden. Tante Emma Läden sind wieder voll im Trend. Björn und die Studentinnen entdecken die Müllfrei-Szene im Kölner Unverpackt-Laden. Das große Finale: Neue leckere Rezepte sollen her, aus günstigen unverpackten Zutaten und im besten Fall auch komplett verwertet. Denn in die Tonne wandern heute weder Verpackungs- noch Lebensmittelabfälle. Aber ob Björn Freitag die Studentinnen wirklich mit Kohlrabiblättern im Auflauf und Pesto aus Möhrengrün überzeugen kann? Bei der Verkostung wird's spannend!

Thema:

Heute: Maximal Müll sparen mit minimalem Budget - günstige Studentenküche mit Björn Freitag



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tagesschau24 Leere Tribünen, leere Plätze: Auch wenn sicher keiner Geisterspiele vor leeren Rängen haben möchte, sagt Alexander Wehrle (r), Geschäftsführer des 1.FC Köln und Mitglied des DFL-Präsidiums. "Wir hoffen, dass wir diese Bundesliga-Saison noch zu Ende spielen können." - Reporterin Madelaine Meier mit Alexander Wehrle

Corona - überlebt das meine Firma?

Info | 05.04.2020 | 00:20 - 01:05 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Schleswig-Holstein Magazin

Schleswig-Holstein Magazin

Info | 05.04.2020 | 10:00 - 10:30 Uhr
5/502
Lesermeinung
Servus TV Close up of Temple Mount

Heilige Stätten - Die Tempelritter

Info | 05.04.2020 | 15:55 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die "Promis unter Palmen" - Ennesto Monté und Eva Benetatou sind schon ausgeschieden.

Zum zweiten Mal in Folge beschert "Promis unter Palmen" SAT.1 hervorragende Einschaltquoten. Niveau …  Mehr

EZ (J. D. Pardo, links) versucht, sich in der Bikergang von Angel Reyes (Clayton Cardenas) ein neues Leben aufzubauen.

"Mayans M.C." startet im Mai auf Sky Atlantic HD. Das Spin-off der Serie "Sons of Anarchy" erzählt v…  Mehr

Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

In der 19. Folge von "Lena Lorenz" geben sich Lena (Judith Hoersch, zweite von rechts) und Quirin (Jens Atzorn, zweiter von links) das Jawort. Mit dabei sind ihre Trauzeugen Schorschi (Sebastian Edtbauer) und Julia (Liane Forestieri).

Zum Start der neuen Staffel heiratet Hebamme Lena Lorenz ihren Quirin. Doch dann will das Brautkleid…  Mehr