Viel zu bieten

  • Linus Büttgen, Marcel Struck, Boris Schnitzler und Alexandra Brandner. Vergrößern
    Linus Büttgen, Marcel Struck, Boris Schnitzler und Alexandra Brandner.
    Fotoquelle: ZDF/Frank W. Hempel
  • Marcel Struck. Vergrößern
    Marcel Struck.
    Fotoquelle: ZDF/Frank W. Hempel
  • Linus Büttgen, Marcel Struck, Alexandra Brandner und Boris Schnitzler sitzen nebeneinander und beraten sich. Vor ihnen steht ein Verkäufer, der auf ein Angebot wartet. Vergrößern
    Linus Büttgen, Marcel Struck, Alexandra Brandner und Boris Schnitzler sitzen nebeneinander und beraten sich. Vor ihnen steht ein Verkäufer, der auf ein Angebot wartet.
    Fotoquelle: ZDF/Frank W. Hempel
  • Linus Büttgen, Marcel Struck, Alexandra Brandner und Boris Schnitzler. Vergrößern
    Linus Büttgen, Marcel Struck, Alexandra Brandner und Boris Schnitzler.
    Fotoquelle: ZDF/Frank W. Hempel
  • Boris Schnitzler. Vergrößern
    Boris Schnitzler.
    Fotoquelle: ZDF/Frank W. Hempel
  • Alexandra Brandner. Vergrößern
    Alexandra Brandner.
    Fotoquelle: ZDF/Frank W. Hempel
  • Linus Büttgen. Vergrößern
    Linus Büttgen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank W. Hempel
Unterhaltung, Show
Viel zu bieten

ZDFneo
Mo., 10.09.
10:55 - 11:40


Schatz oder Schund? Mitreißender Auftritt oder langweilige Performance? Bei "Viel zu bieten" hat jeder die Chance, Ungewöhnliches oder Seltenes zu präsentieren und an die Händler zu verkaufen. Industriedesigner Marcel Struck, Gewandmeisterin Alexandra Brandner, Trödelprofi Boris Schnitzler sowie Entertainer und Antiquitätenhändler Linus Büttgen sind auf der Suche nach außergewöhnlichen und überraschenden Dingen, Dienstleistungen und Performances. In dieser Show geht es um den Spaß am Darbieten, dem Kaufen und Wiederverkaufen. In jeder Folge bieten Menschen ungewöhnliche Objekte, Dienstleistungen oder künstlerische Auftritte an. Dabei interessieren sich die vier Käufer nicht nur für die Preise, sondern auch für die Geschichten dahinter. Ausgestattet mit einer gehörigen Portion Humor, beginnen die vier, mit den Anbietern zu feilschen und überbieten sich manchmal sogar gegenseitig.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF citydreams

citydreams

Unterhaltung | 02.09.2018 | 05:55 - 06:00 Uhr
3.33/506
Lesermeinung
MDR Claudia Jung

Sommerhits & Spaß

Unterhaltung | 06.09.2018 | 20:15 - 22:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Oliver Baier.

Was gibt es Neues? - Classics

Unterhaltung | 11.09.2018 | 01:05 - 01:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr

In einem kurzen Clip, den RTL auf Twitter veröffentlichte, sieht man "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fiesling Jo Gerner (Wolfgang Bahro) mit fahlem Gesicht unter der Erde liegen. Die Fans bangen nun: Stirbt das Urgestein wirklich den Serientod? Am Freitag, 17. August, 19.40 Uhr, RTL, wird die Frage wohl aufgelöst.

Das aschfahle Gesicht von Jo Gerner, der Rest des Körpers unter der Erde. Was wollen uns die Macher …  Mehr