Vier Dörfer - Ein Land

  • Gemeindeammann von Onnens: Alain Portner Vergrößern
    Gemeindeammann von Onnens: Alain Portner
    Fotoquelle: SRF/RTS/Nicolas Brodard
  • Anstellungsgespräch einer neuen Gemeindekoordinatorin für Luthern: Alois Huber (re.) Vergrößern
    Anstellungsgespräch einer neuen Gemeindekoordinatorin für Luthern: Alois Huber (re.)
    Fotoquelle: SF
  • Gemeinde Salouf: Gian Sonder vor Ziteil Vergrößern
    Gemeinde Salouf: Gian Sonder vor Ziteil
    Fotoquelle: SRF
  • Gian Sonder, der Vizegemeindepräsident von Salouf Vergrößern
    Gian Sonder, der Vizegemeindepräsident von Salouf
    Fotoquelle: SRF
  • Auf Besuch im neuen Käselager: Alois Huber (r.) Vergrößern
    Auf Besuch im neuen Käselager: Alois Huber (r.)
    Fotoquelle: SRF
  • An der Gemeinderatssitzung von Sursès: Gian Sonder (rechts) als Vizepräsident Vergrößern
    An der Gemeinderatssitzung von Sursès: Gian Sonder (rechts) als Vizepräsident
    Fotoquelle: SRF
  • ist seit zwei Jahren Gemeindepräsident in Luthern LU: Alois Huber Vergrößern
    ist seit zwei Jahren Gemeindepräsident in Luthern LU: Alois Huber
    Fotoquelle: SRF
  • Ist in Salouf Bauer und gleichzeitig Vizegemeindepräsident: Gian Sonder Vergrößern
    Ist in Salouf Bauer und gleichzeitig Vizegemeindepräsident: Gian Sonder
    Fotoquelle: SRF
Unterhaltung
Vier Dörfer - Ein Land

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Sa., 14.07.
01:35 - 02:20
Folge 2, Die Gemeindepräsidenten und -räte


Die zweite Folge von «Vier Dörfer - Ein Land» erzählt die Geschichten der Gemeindepräsidenten und Gemeinderäte. In vielen Dörfern werden Aufgaben der Verwaltung oft von jenen Bürgern übernommen, die der Dorfgemeinschaft etwas zurückgeben wollen. Solche Leute machen diese Arbeit freiwillig, engagiert und ohne riesigen Lohn. Im luzernischen Luthern zum Beispiel wurde Alois Huber vor zwei Jahren zum Präsidenten gewählt. Eigentlich ist er Förster von Beruf, hat ein eigenes Holzfachgeschäft und einen Bauernbetrieb. Er geniesst die Ruhe beim Füttern des Viehs am frühen Morgen sehr - gleichzeitig fühlt er sich pudelwohl in der Hektik und Dynamik des Präsidentenjobs. Der Saloufer Vizegemeindepräsident Gian Sonder ist auch Bauer. Vor der Fusion der Gemeinden im Oberhalbstein war er sogar Präsident im eigenen Dorf. Jetzt, mit der Fusion von neun Dörfern, sei «alles anonymer geworden». Daniela Pampuri ist seit vielen Jahren in Vira Gambarogno TI im Gemeinderat. Sie ist pensioniert und investiert viel Zeit für verschiedene kulturelle Bereiche wie das grosse Orgelkonzert-Festival oder den Botanischen Garten Eisenhut. Seit 17 Jahren wohnt Alain Portner in Onnens VD. Er arbeitet in Yverdon und ist dort zuständig für die Unternehmenssteuer im ganzen Kanton Waadt. Somit ist der zusätzliche Job des Gemeindepräsidenten für ihn eine angenehme Abwechslung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Frank Elstner

Elstner-Classics - In Memoriam

Unterhaltung | 14.07.2018 | 04:30 - 05:00 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
RTL Die größten Fernsehmomente der Welt

Die größten Fernsehmomente der Welt - 2/2

Unterhaltung | 14.07.2018 | 20:15 - 00:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Moderator Alexanda Mazza schwärmt vom Fliegen in den 50er Jahren.

Auf in den Urlaub - Sonne, Sommerhits und Sommerträume

Unterhaltung | 14.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr